Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.222 24

Britta K.S.


Free Mitglied, jodwede

teenager no. II

Insgesamt kann ich das Leben mit Teenagern empfehlen; für jeden, der mit dem Gedanken spielt, sich einen eigenen zuzulegen, möchte ich aber warnend hinzufügen, daß die Aufzucht relativ langwierig und auch recht teuer ist. Ebenfalls schwierig ist die Unterbringung zur Urlaubszeit. Entweder nimmt man den Teenager mit (Heutzutage gibt es durchaus Hotels, die das Mitbringen von Teenagern tolerieren) oder man gibt ihn in gute Pflege. Das Anbinden an Bäumen von Autobahnraststätten sollte heute für niemanden mehr eine ernstzunehmende Lösung sein.


Kommentare 24

  • Anna L 2. Mai 2003, 23:20

    Ein so hübsches Mädchen toll in Farbe gesetzt! Super!
    LG
    Anna
  • Stefan S.... 1. Mai 2003, 23:11

    ein bischen mehr Farbsättigung würde es meiner Meinung nach vertragen, aber ansonsten sehr gelungenes Portait!
  • WFX H 1. Mai 2003, 17:13

    Ein sehr ansprechendes Porträt - schön, dass Dein "Model" so mitmacht. Mein Exemplar wehrte sich seit frühen Kindesbeinen an durch Abwenden und angewidertem Gesichtsausdruck vor dem wohl schmerzhaften Ablichten.
    lG Wolfgang
  • Gisela W. 30. April 2003, 23:41

    Einfach herrlich....
    LG - Gila
  • A.-B. Bernhard 30. April 2003, 23:06

    Spitzenbild und dieser Teenager sieht doch noch recht gefällig aus, da habe ich andere im Haus, aber auch damit kann man leben. Gruß A.-B.
  • Wiltrud Doerk 30. April 2003, 21:54

    Sehr natürliches und ansprechendes Portrait. Und Dein Text sehr passend...!
    Hatte auch mal zwei...
    lg Wiltrud
  • IP Eyes 30. April 2003, 19:44

    Klasse Bild, aber der text ist mit das genialste was ich je gelesen hab.
    LG, Ina
  • Stephan N. 30. April 2003, 19:22

    beneidenswert :-)

    lg.
    k.stephan
  • Pro Lys 30. April 2003, 19:18

    B
    I
    L
    D

    U
    N
    D

    B
    E
    S
    C
    H
    R
    E
    I
    B
    U
    N
    G

    EINFACH

    S
    U
    P
    E
    R
  • Mara T. 30. April 2003, 18:54

    Hi Britta, auf Deinem Profilfoto kann man zwar nicht allzuviel erkennen, aber mir scheint, den abwägenden Blick hat sie schon mal von Dir. Da hast Du Hoffnung, daß Dein niedlicher Hausgenosse noch mehr nach Dir kommt :-)))
    Das Bild von Deinem Teenie mit den tollen grünblauen Augen ist sehr schön und ausdrucksstark.
    LG Mara
  • Britta K.S. 30. April 2003, 11:52

    @ marc...
    Empfindlichster Punkt der Teenagerseele ist das Unverstandensein, dicht gefolgt vom "Ihr seid spiessig"-Syndrom und der schwärmerischen Leidenschaft für monatlich wechselnde Idole. Hier weiß der erfahrene Halter sich rechtzeitig passiv zu verhalten und das Auf und Ab des niedlichen Hausgenossen aus sicherer aber eingreiffähiger Distanz zu beobachten

    ätzend, marc
    wirklich ätzend....
    ich kann nur hoffen, sie schlägt nicht nach mir...(stöhn)
    am samstag wird sie dreizehn...
  • Marc Zschaler 30. April 2003, 11:48

    Teenager No. III
    1970 2003
    1970 2003
    Marc Zschaler
    Wie warst Du den so? :o)

    Gruß Marc
  • Britta K.S. 30. April 2003, 11:48

    @ greta... sie hat die fotos noch nicht gesehen (grins)
  • ~zed~ 30. April 2003, 10:44

    :-) köstlich, deine umschreibung dieser spezies.
    das portrait empfinde ich als sehr feinfühlig. irgendwie bringt es sehr gut diesen zwiespalt zwischen kind- und erwachsensein zum ausdruck, deshalb fiinde ich es sehr gelungen.
    lg heike
  • Norbert Gutscher 30. April 2003, 10:24

    Vom in Pflege geben würde ich aus Erfahrung dringend abraten. Man bekommt sie nie wieder so zurück, wie sie abgegeben wurden. :-)
    LG Norbert

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.222
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz