fotoGrafica


Premium (Complete), Berlin

teach me - please teach me

hochgebildet lassen wir den rest der welt in unkenntnis
es könnte so einfach sein - wäre da nicht der neoliberalismus
und die wall street
... ausbeutung ist das höchste ziel

solche begegnungen machen demütig

Kommentare 24

  • visionsandpictures 12. Mai 2015, 19:13

    Schon die Kirche im Mittelalter arbeitete nach diesem Prinzip und die heutige Wirtschaft ist nicht ander. Wir alle tragen dazu bei !!
  • Iris Herzog 7. Mai 2015, 12:53

    Beeindruckend !
    Dein Text dazu bringt es auf den PUNKT!
  • Brigitte H... 6. Mai 2015, 10:57

    Berührendes Bild ....
    Schaue lange,kehre wieder....
    lg Brigitte
  • Werner.Jena 6. Mai 2015, 10:22

    Ich schließe mich meinen Vorschreibern an und verneige mich vor dir und deiner perfekten Aussage in Bildsprache !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    FAV

    VlG
    Werner
  • Annemarie Quurck 6. Mai 2015, 9:19

    Mein Eindruck zum Bild: Flucht!

    lg annemarie
  • artofbo 6. Mai 2015, 7:34

    ...Klos im Hals...

    Grüße Bo
  • Gabriele Maria Bootz 5. Mai 2015, 20:51

    !!!
    VG Gabriele
  • CGRikon 5. Mai 2015, 18:08

    ...ja, ich bin dabei!

    "Teach me!"

    Was für ein Schrei geht da um die Welt... Es könnte so einfach sein.
    Eine Zuckerbude NICHT mit Steuergeldern vollplumpen, einen ROE von
    unter 10% in Ordnung finden können, den Reichen nicht immer MEHR
    zu geben... Dann könnten Projekte wie SEA WATCH oder OYAK (die ich
    beide unterstütze) ohne weiteres Leben retten. Auf die ein oder andere Art.
    In Guatemala bauen wir seit über zwanzig Jahren pro Jahr eine Schule. Ohne
    jede Verwaltungsgebühr OYAK. Todo es possibile!


    TEACH ME!

    LOVE is the Answer!


    CGRikon



  • Peter Kryzun 5. Mai 2015, 18:00

    Bewegend
    Lg
    Peter
  • Erhard Nielk 5. Mai 2015, 18:00

    ..ja, es ist traurig, und gut, dass du die
    problematik ansprichst und mit deinem
    foto eindrucksvoll untermauerst.
    der mensch kann so grausam sein.....
    vg erhard
  • Alfred Held 5. Mai 2015, 15:51

    Die Gier nach Macht und Geld,
    das ist es was diese Welt verändert, ja kaputt macht,
    dein Foto und Begleittext unterstreicht mein Gedankengut
    so bleibe ich bestimmt am Thema.

    Gruß Alfred
    [der auch wieder einmal hier war]


  • zEpPoT 5. Mai 2015, 15:49

    ein langer weg ...
  • CarloC5 5. Mai 2015, 15:43

    Und dann ein Bild vom 04.05.2015 als Gegenstück von: " the G." Titel: "nicht vergessen"
    Carlo
  • open-shut 5. Mai 2015, 15:42

    Hochgebildet und zugleich blöd - das ist unsere Gesellschaft.
    Blöd, wer nicht erkennen will, dass unser Wohlstand und die Armut anderer Regionen zusammenhängen; und doppelt blöd, wenn man sich nicht vorstellen kann, dass weltweite Bildung für alle ein Gewinn ist.
    Dein Foto ist eine eindringliche Aufforderung, sooo gut.
    Gruß - Manfred

Informationen

Sektion
Ordner menschen
Views 1.192
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 6D
Objektiv Canon EF 28-300mm f/3.5-5.6L IS
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 300.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten