Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

10.252 83

Tawny Coster

Tawny Coster (Acraea Terpsicore) kommt in Grünland- und Buschhabitaten vor. Er gehört zur Familie der Edelfalter. Er hat einen flatternden Flug und wird von den meisten Insektenfressern gemieden. Tawny Coster ist durch eine ekelerregende Chemikalie vor Raubtieren geschützt. Bei einem Angriff stellt er sich tot und scheidet eine schädliche, gelbliche Flüssigkeit aus den Drüsen in den Gelenken der Beine aus. Wie alle auf diese Weise geschützten Schmetterlinge verfügt Acraea terpsicore über ein robustes Exoskelett, das es dem Falter ermöglicht, ein paar Schnabelhiebe von einem Vogel oder sogar die Bisse einer Eidechse zu überleben.

Diese Art und die Yellow Coster (Acraea issoria) sind die einzigen beiden indischen Vertreter des überwiegend afrikanischen Stammes Acraeini. Sie kommen in Indien, Sri Lanka bis Myanmar, Thailand, Laos, Kambodscha und Vietnam vor.



Mehr Info: https://en.wikipedia.org/wiki/Acraea_terpsicore



Kommentare 83

Informationen

Sektion
Ordner Schmetterlinge
Views 10.252
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M1MarkII
Objektiv M.300mm F4.0 + MC-14
Blende 10
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 420.0 mm
ISO 400