Tata.......die weiße ist jetzt auch schon da

Tata.......die weiße ist jetzt auch schon da

61.457 29

Ines R


Premium (Pro), Bremen

Tata.......die weiße ist jetzt auch schon da


Foto ganz aktuell von heute noch steht er im Wintergarten und ist voller Knospen freu
es lohnt sich die Blüte mal im Vollformat zu betrachten :-)


" Epiphyllum " oder auch als Artverwandte der " Königin der Nacht " benannt
*
Epiphyllum laui wächst sowohl epiphytisch als auch lithophytisch. Die Triebe verzweigen basal oder seitlich und sind an der Basis 1 bis 2 Zentimeter schmal und zylindrisch mit Durchmessern von 0,6 bis 0,9 Zentimetern. Darüber sind die weichfleischigen Triebe abgeflacht, linealisch und 5 bis 7 Zentimeter breit. Sie sind leuchtend grün und besitzen eine vorstehende Mittelrippe. Ihre Ränder sind gelappt und gewellt. Die auf den Trieben befindlichen haarartigen, bräunlich gelben 1 bis 5 Dornen sind 3 bis 5 Millimeter lang.

Die trichterförmigen Blüten öffnen sich am Abend und bleiben mindestens zwei Tage lang geöffnet. Sie erreichen eine Länge von 15 bis 16 Zentimetern und einen Durchmesser von 14 bis 16 Zentimetern. Die äußeren Blütenhüllblätter sind rötlich orange bis gelb, die inneren Blütenhüllblätter sind weiß mit einem gelblichen Hauch. Die karminroten Früchte sind länglich geformt und 4 bis 8 Zentimeter lang.

Quelle Wikipedia

Kommentare 30