Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Tasiilaq (Ammassalik)

Tasiilaq (Ammassalik)

1.341 6

Ulf Brömmelhörster


World Mitglied, Eggenstein-Leopoldshafen

Tasiilaq (Ammassalik)

Tasiilaq, auch Ammassalik genannt ist mit einer Bevölkerungszahl von ca. 1800 Einwohnern der größte Ort Ostgrönlands und zugleich Hauptstadt der Kommune Ammassalik. Er liegt umgeben vom ostgrönländischen Gebirge am Ammassalik Fjord. Trotz seiner abgeschiedenen Lage ist er nach dänischem Standard mit Infrastruktur und grundlegenden Institutionen ausgestattet. Unter anderem ist dort auch ein Krankenhaus und eine Schule zu finden. Tourismus und Fischfang bilden die Hauptwirtschaftszweige.

Eisberg vor Ilulissat
Eisberg vor Ilulissat
Ulf Brömmelhörster

Kommentare 6

  • CsomorLászló 23. Mai 2007, 21:03

    *****
  • Patrick Höfler 23. Mai 2007, 20:41

    das mit der nebelschicht ist einfach herrrlich
    vg patrick
  • Kerstin Jung 23. Mai 2007, 18:24

    Die farbigen Häuser sind wirklich ein schöner Farbtupfer im blau/weiß der Umgebung. Sehr schön.
    LG Kerstin
  • Brigitte Lucke 23. Mai 2007, 14:26

    Stefan hat recht, und wenn Du das Foto gerade rückst, hast Du mehr Platz für die Bergspitze. Die abgeschnittenen Häuser stören mich weniger, Du könnest die Schnittlinie etwas verändern, damit es nicht so abgeschnitten aussieht.
    Wenn Du ganz auf die Häuser verzichtest, bekommt das Foto eine andere Aussage, und in Deinem Text beschreibst Du ja diese kleine Stadt, so dass man ausserdem mahr davon sehen möchte.
    Gruss Brigitte

  • I..K. 23. Mai 2007, 12:39

    Für mich ist das Foto nur ein klein wenig schief.
    Dennoch eine herrliche Übersicht.... die Häuser, Berge, der Wolkenschleier.... klasse !
    Ist das Wasser gefroren ?
    LG Ingrid
  • Kay F. Photodesign 23. Mai 2007, 12:31

    Klasse Aufnahme, Ulf!
    Die Häuser im Vordergrund, die Berge bedeckt von Schnee... Spitze auch die Wolkenschleier, die vor die Berge ziehen.
    Das Wasser sieht krass aus, man kann ganz klare Wellenlinien darauf erkennen.
    LG, Kerstin