Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
535 6

Daniel Borberg


Complete Mitglied, Viersen

Tapedeck

Wer kennt noch die Zeit, als das Tapedeck die Kassette fraß und mit ein bisschen Glück konnte man es ganz vorsichtig per Stift wieder aufrollen ;-)

Und nicht vergessen:

www.brachtganzkunstvoll.de

Kommentare 6

  • Uwe Garz 11. Juni 2014, 15:34

    Perfekt in Szene gesetzt diese Problematik.
    Und mit Sicherheit hat es immer die Lieblings Musik erwischt.
    Uwe
  • Wmr Wolfgang Müller 10. Juni 2014, 19:42

    Perfekte Inzenierung ...sauber freigestelltes Motiv ...kommt vor dieser Ebene sehr gut zur Wirkung ...gut gearbeitet ,Daniel ..das hat was
    wolfgang
  • schlymm 9. Juni 2014, 13:06


    Kassetten sind und waren für´s Scratchen gänzlich ungeeignet...

    ;-)
  • Gerd Ka. 9. Juni 2014, 7:48

    Cool! Die Zeiten kenne ich noch. Dummerweise zerknitterte meist das Band dabei und die Tonqualität litt ordentlich ... ein Hoch auf den IPod ;-))
    Viele Grüße,
    Gerd
  • Ernst Seller 8. Juni 2014, 22:42

    ----und wie. war sehr nervig und der Song war auch futsch oder zumindest es war eine Laierei :(. schön gezeigt.
    Gruß gernstl
  • Martina H-P 8. Juni 2014, 21:50

    ich kenn es und hatte sogar ein Reperaturset,da wurde zwar das Lied gekürzt,aber der Rest gerettet:-)

    ganz feines Bild.
    lg tina