Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
tanzinstitut go-go II

tanzinstitut go-go II

295 17

Dagmar Kesting


Pro Mitglied, Münster

tanzinstitut go-go II


Kommentare 17

  • Janaina Alves 23. Juni 2005, 6:29

    Total klasse...Bravo!

    grüsse
  • Andreas W. Schäfer 5. April 2005, 22:51

    Superklasse Bild, das Mountain-Bike passt voll gut.
    LG
    Andreas
  • MONA LISA . 31. März 2005, 10:21

    Huhu, Helga!! Ich winke mal eben über die Windhauser Höhe rüber!! :-))))
  • Helga Kamerling 31. März 2005, 7:47

    höre immer "Sauerland" und "Kaffee"........mache mit!! :-))
    Schönes Bild, Dagmar.
    Ja, in Münster muss man immer aufpassen, dass man die Fahrradfahrer nicht auf der Haube sitzen hat. Wenn man aus dem Sauerland kommt, ist es sehr ungewohnt immer mit den Rädern rechnen zu müssen..........Dafür kommen jetzt wieder die Scharen von Motorradfahrern.
    Gruß nach Münster
    Helga
  • Martin Lützenrath 30. März 2005, 23:56

    und wieder mal gut

    Martin
  • MONA LISA . 30. März 2005, 22:03

    Pfefferminztee hab ich immer da! :-))) ... Aber ich hab früher auch Tee mit zwei vorgewärmten Kannen zubereitet und überhaupt. Irgendwer hat mich dann an den Kaffee gebracht! Wohl so ein Kattfiller! ... Man sollte mit der Panne drauf kloppen! :-)))
  • Dagmar Kesting 30. März 2005, 21:59

    selbst das würde ich als eingefleischte teetrinkerin auf mich nehmen um die grenzen zwischen kattfillern und panneklöppern endgültig nieder zu reißen.
  • MONA LISA . 30. März 2005, 21:58

    Männer übertreiben manchmal!
    Mit meinen Kochkünsten ist das auch so eine Geschichte ... aber Kaffee kochen kann ich! Damit sollten wir beginnen, und der setzt auch nicht so an! :-)))
  • Dagmar Kesting 30. März 2005, 21:53

    ui, und wenn ich das nächste mal im sauerland bin, lass ich mich mal von dir bekochen :-)
    dann sausen wir anschließend zu zweit mit klapprädern durchs erdgeschoss und trainieren uns den überschuss ab, damit wir für´s schützenfest wieder fein aussehen.
  • MONA LISA . 30. März 2005, 21:51

    Nun, wir haben gefliest auf der unteren Etage ... und unser Schreiner hat auch immer gesagt: Ihre Küche ist so groß, die kann man nur mit dem Fahrrad bewirtschaften!
    Ich sollte drüber nachdenken!!
  • Dagmar Kesting 30. März 2005, 21:49

    und bei dir zu hause mit dem rad mal zum klo?
    wär das ne denkbare alternative zum täglichen einerlei?
  • MONA LISA . 30. März 2005, 21:45

    Wenn hier nur nicht so viele Berge wären, dann würde ich auch öfter mit dem Rad fahren! Aber da es discomäßig auch nicht so prickelnd aussieht ... :-))))
  • Dagmar Kesting 30. März 2005, 21:40

    ja, sowas besitzen hier viele menschen.
    da gibt es aber auch ne neue, schicke generation (so nennt man das wohl).
  • MONA LISA . 30. März 2005, 21:38

    Da wäre ja das gute, alte Klapprad praktisch! :-)))
  • Dagmar Kesting 30. März 2005, 21:30

    genau, mona :-))
    der münsteraner nimmt sein rad sogar mit in die disco.