12.308 89 Galerie

Knut Piwodda


kostenloses Benutzerkonto, Münster

Tanz mit dem Tod

Der Titel ging mir bereits beim Fotografieren durch den Kopf.
Das Problem bei dieser Aufnahme war allerdings, dass die Tiefenschärfe nur ca. 1,5 mm betrug, das Motiv aber von den Facettenaugen bis zum Rüssel des Opfers ca. 6 mm hatte.
Dieses Bild ist nun die Kombination von 3 Bildern dieses Motivs mit leicht versetztem Fokus. Aufgrund der Verkleinerung (66% des Originalausschnittes) sind leider die Facettenaugen ein bischen undeutlich geworden.

Aufgenommen mit der Canon G3 und dem Zörk Macroscope. Abstand ca. 6 cm, Blende 8, Brennweite 140, manueller Fokus, kein Blitz.
Das Bild enstand in der Abendsonne. Der Tatort war die Holzbefestigung einer Schautafel inmitten von Münsters Rieselfeldern.

Anbei noch ein Link zu einem 100%Ausschnitt des Bildes: http://www.insektenmakros.de/forum/todestanz_x.jpg auf dem auch die Facettenaugen deutlich sichtbar sind und ein weiterer zu einem Bild, welches die Scene aus einem anderen Betrachtungswinkel zeigt:
http://www.insektenmakros.de/forum/todestanz2.jpg (mir aber hinsichtlich der Farben nicht ganz so gut gefällt)

Gruß
Knut

Danke für den Galerievorschlag an Marco D.

Kommentare 89

Informationen

Sektion
Views 12.308
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie (Natur)
18. Oktober 2004 173 Pro / 128 Contra