Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
931 6

Bernd Br


Free Mitglied, Graz

Tal


Am Weg zum Kloster Ridzong.

= Kritische Anmerkungen immer willkommen. =

Dank geht an http://www.weltweitwandern.at/ für die perfekte Organisation des "Großen Zanzskartrek".
Details: http://www.weltweitwandern.at/LAZA.doc

Bernd

Kommentare 6

  • JVision 14. September 2005, 10:44

    Sieht beeindruckend (und hoch) aus. Sehr schoenes Foto.
    LG Jutta
  • Richu Werder 13. September 2005, 13:54

    sehr schönes foto, mir gefält die farbkombination.die gegend ist sehr schön und archaisch das enge tal hat mir sehr gut gefallen, ich kenne es mit einem weisen überzugen, war letzten winter dort.
    julee richu
  • Arvid Puschnig 12. September 2005, 3:39

    Sieht echt toll aus. Ja, so um die dreieinhalb tausend Meter kommt man schon ein bisschen ins Schnaufen, überhaupt dann, wenn es steil aufwaerts geht?
    LG Arvid
  • J. Und J. Mehwald 11. September 2005, 22:44

    Das kann ich gut verstehen.
    Wenn wir im Oktober im Dachstein-Gebiet wandern, geschieht dies meist in einer Höhe von ca. 1800 m und da bleibt einem auch manchmal die Luft weg.
    Gruß Jutta.
  • Bernd Br 11. September 2005, 21:52

    Das ist noch um die 3500m herum, also vergleichsweise niedrig für ladakische Verhältnisse.
    Trotzdem kommt man in den ersten Tagen schön ins schnaufen wenn man sich zu schnell bewegt.

    lg,
    Bernd
  • J. Und J. Mehwald 11. September 2005, 21:43

    Auf welcher Höhe wart Ihr da? Tolle Aussicht ist es auf jeden Fall. Mir gefällts.
    Gruß Jutta.