T u r m . s p i t z e n

T u r m . s p i t z e n

15.213 10

2prinz.de


Premium (Pro), Neubrandenburg

T u r m . s p i t z e n

Die Aussicht von der Aussichtsplattform der Neubrandenburger Konzertkirche (urspr. Marienkirche) in Richtung Norden mit dem oberen Teil vom HKB-Turm im Vordergrund.
Den Darß oder die Insel Rügen sieht man von hier nicht, auch wenn man auf Grund der exzessiven Verwendung vom Schlagwort Neubrandenburg eines Einzelnen hier in der Fc vermuten könnte, dass Neubrandenburg direkt an der Ostsee liegt.
Die Aussichtsplattform der Konzertkirche befindet sich noch unterhalb der des gegenüberliegenden sogenannten 'Kulturfinger' vom Haus der Kultur und Bildung (HKB). Mit der neuen Turmspitze ragt die Konzertkirche seit dem 1.10.1983 aber über diesen Turm hinaus, was seinerzeit städtebaulich sehr umstritten war.
Im Laufe der Zeit gab es außerdem folgende Veränderungen und Ereignisse:
1553 wurde die Turmspitze neu gebaut und mit Kupfer gedeckt
1591 warf ein Sturm die Spitze um
1614 brannten Turm und Spitze völlig aus
1655 zerstörte ein Blitzschlag den Turm
1676 stürzte die brennende Turmspitze auf die Halle
um 1750 erhielt der Turm eine barocke Haube
1836 wurde ein neogotischer Turmabschluss geschaffen
1845 wurde die Turmspitze Opfer des Krieges

Unterwegs im Stadtzentrum mit Gegenlichtfreundin und brennabor 461 . :-)

Kommentare 10

Bei diesem Foto wünscht 2prinz.de ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Gegenlichtfreundin 10. Juni 2019, 17:39

    Schön ... so auf Augenhöhe mit den Besuchern des Turmcafés. Als Motiv habe ich das gar nicht wahrgenommen, daher ist es immer interessant und lehrreich, mit anderen Augen von gleichen Standorten aus zu sehen.
    Mich ärgern die Windräder sehr, denn sie stören wie die Hochspannungsleitungen unser schönes Landschaftsbild. Hier sieht man auch deutlich, wie sehr das besonders in Richtung Norden bereits Überhand genommen hat.
    Es war schön mit Euch da oben. ;)
    lgm
    • Hellmut Hubmann 12. Juni 2019, 23:43

      Aber Strom für die fc ist schon ganz nett? Für mich sind die Windräder Zeitzeichen wie der Minirock, ein ICE oder eine Autobahn voller Autos im Stau mit vielen Naturfreunden drin.

      Das Foto gefällt mir wegen des ungewöhnlichen Blickwinkels. Ein 'unterer' Fotograf hat diese Chance nicht.
  • ayla77 18. Mai 2019, 10:21

    Die Windräder machen sich gut als Hintergrundlinie. Lg, Bettina
  • Karl Böttger (kgb51) 14. Mai 2019, 21:46

    Eine starke Aufnahme präsentierst du vom Blick aus Neubrandenburg Richtung Ostsee.
    LG Karl
  • brennabor 461 14. Mai 2019, 21:34

    Da hast Du die lange Brennweite voll genutzt !!! Die Leute in der oberen Etage machen grad ein Selfie, 2 Männer sind schlecht rasiert, usw. ... alles deutlich zu erkennen :-)))  *... zwinker*
    Und dann noch die versteckte Spitze im Text gegen einen ortsansässigen User ... alles messerscharf :-))  Da paßt natürlich der Bildtitel doppelt gut :-)))
    Gruß Jens
    • 2prinz.de 17. Mai 2019, 21:43

      Danke Jens! Den verschütteten Kaffee zwei Etagen tiefer hast Du aber übersehen. ;) Ansonsten hast Du alles korrekt interpretiert und die Mehrdeutigkeit im Titel verstanden. :))
      Zur physischen Turmspitze werde ich aber im Bildtext gleich noch mal ein paar Fakten ergänzen.
    • brennabor 461 17. Mai 2019, 22:51

      Hallo Maik,
      ... das mit dem übersehenen, verschütteten Kaffee schiebe ich mal auf mein Alter, die Sehkraft wird ja da etwas schlechter, das nimmt man mir ab und keiner widerspricht ... :-))
      Info´s zur Turmspitze interessant !!!
      Gruß Jens
    • Gegenlichtfreundin 10. Juni 2019, 17:14

      Sehr lustig, den "Schlagabtausch" hier zu verfolgen. ;)
  • f=Nirak 14. Mai 2019, 21:13

    Klar und schön das HKB
    Schön die Umgebung mit den Windrädern
    Da der Bildanteil fast hälftig aufgeteilt ist
    dominiert der Turm mit seiner Wucht
    und bringt für MICH das Bild in Ungleichgewicht
    In dem Fall wären für MICH zwei Aufnahmen besser gewesen
    Liebe Grüße Karin
  • homwico 13. Mai 2019, 23:18

    Ein ausgefallener Bildaufbau. Wirkt dadurch aufs Auge.
    LG homwico