792 5

Blende


kostenloses Benutzerkonto, Bruchsal

SYNCHRON START

Am 04.01.2011 sind Sonne und Mond gleichzeitig aufgegangen und dadurch entstand eine partielle Sonnenfinsternis.

Beim Morgenspaziergang rissen plötzlich die Wolken auf und als ich den roten Morgenhimmel eingefangen hatte, wurde mir erst bewusst, dass die für diesen Tag angekündigte Sonnenfinsternis schon voll im Gange war, was mit bloßem Auge zunächst nicht zu erkennen war.

Aufnahmedaten:
04.01.2011 08:32 Uhr am Ortsrand von Bruchsal
Nikon D300, 200mm, 1/500 sec, f11, ISO 200

Kommentare 5

  • ROMBOR 27. Februar 2012, 13:31

    ein toller Schuß !
  • Jörg Klüber 19. Januar 2011, 22:01

    Klasse!
    LG Jörg
  • Franz Lübben 7. Januar 2011, 21:09

    Donnerwetter, da hast du ja etwas geschafft dass den meisten nicht einmal vergönnt war, Bei uns war der Himmel grau in grau nichts war zu sehen.
    Gratuliere Martin
    Viele Grüße Franz
  • Stefan Jo Fuchs 7. Januar 2011, 19:12

    na, das sieht in der telesicht natürlich richtig klasse aus. dazu dieses herrliche morgenrot - eine aufnahme mit dokumentarischem wie ästhetischem wert.
    lg stefan
  • Sebastian Ni. 7. Januar 2011, 17:35

    Hey das is ja mal genial eingefangen.
    Und die Farbe des Himmel´s.
    Ich mag solche Bilder sehr.
    Sehr wundervolle Aufnahme.

    LG Sebastian

Informationen

Sektion
Views 792
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv AF-S Nikkor 70-200mm f/2.8G ED VR II
Blende 11
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 200.0 mm
ISO 200