Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
315 0

Norbert Brockmann


Pro Mitglied, Duisburg

SwiftRahmen

Die "Rover"-Variante (Dresden, ca. 1892) mit dem geweiften Trapezrahmen (Swiftrahmen) wies den Weg zum heutigen Fahrrad.

Das Niederrad "Rover" ist mit verstellbaren Tretlagern zum Kettenspannen unter einer Blockkette ausgerüstet.

Fussrasten an der Vordergabel ermöglichen dem Fahrer beim Bergabfahren die Füsse von den mitdrehenen Pedalen zu nehmen.

Als Bremse diente eine Löffelbremse am Vorderrad.

Die Felgen waren mit Vollgummireifen bestückt.

Ein Auftritt am linken Hinterradrahmen erleichterte das Aufsteigen.

Kommentare 0