Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Reinhard Arndt


Premium (Pro), Berlin

Sweetlips (2)

Schwarm von Goldband-Süßlippen (Plectorhinchus polytaenia), Cape Kri, Raja Ampat (Indonesien)

Ein Schwarm in 40 Meter Tiefe, dessen kompakte Harmonie mich einfach fasziniert hat. Nur zwei vorwitzige Diagonal-Süßlippen (Plectorhinchus lineatus), die sich unter die Familie geschmuggelt hatten, störten ein bisschen die Homogenität der Gruppe.

Kommentare 30

  • makna 22. Mai 2019, 12:14

    F A S Z I N I E R E N D !!!
    BG Manfred
  • Pfriemer 9. Mai 2019, 13:45

    Die Süßlippenfische habe ich noch nie so meisterhaft fotografiert gesehen, und die zwei Außenseiter stören mich gar nicht. Liebe Gr?ße aus Bali Wolfgang
  • Asterix in ECHT 5. Mai 2019, 18:47

    Wunderschön....
    Gruß Jupp
  • Mario Hallbauer 2. Mai 2019, 20:15

    Feiner kompakter Schwarm mit einem Fremdgänger mittendrin...
    LG Mario
  • S.a.n.d.r.a 2. Mai 2019, 20:11

    Finde ich interessant, wie die zwei "Außenseiter" dann doch im Schwarm integriert sind. Letztlich tragen sie ja nur ein anderes Schuppenkleid. 
    Farb- und Lichttechnisch große Klasse!
    Liebe Grüße Sandra
  • Rucksacktourist 2. Mai 2019, 19:04

    Wunderbar ins Licht gesetzt!   LG   Gerd
  • Reto Aebi 2. Mai 2019, 16:09

    Sehr schön belichtet! Man erkennt gut, dass die Aufnahme nicht direkt unter der Wasseroberfläche gemacht wurde. Ich mag das dunkle Blau im HG.
    Super!
    LG Reto
  • L.O. Michaelis 2. Mai 2019, 13:20

    Wow, 40m tief und sogar die Oberfläche ist noch zu erkennen.Der Schwarm sieht sehr schön harmonisch aus.
    Er muss riesig gewesen sein, was die Belichtung sehr schwer macht.
    Schön, dass die Integration der Pünktchen-Flössler dort kein Problem zu sein scheint...!
    GrußLars
  • Benita Sittner 1. Mai 2019, 23:22

    ...so dicht beieinander ….das sieht richtig toll aus....VLG Benita ….ich drücke immer noch die Daumen für das Voting....
    • Reinhard Arndt 2. Mai 2019, 0:28

      Ja, Benita, da bin ich auch gespannt, aber man darf sich nicht zu sehr auf die positiven Voting-Kommentare verlassen. Die Contra-Voter outen sich ja leider i.d.R. nicht in den Kommentaren.
    • Benita Sittner 2. Mai 2019, 0:34

      ....stimmt....aber ich hoffe es geht gut aus...Deine Bilder haben es verdient...VLG
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 1. Mai 2019, 10:59

    Mich erstaunt immer wieder, dass sie sich so nicht gegenseitig behindern beim schwimmen. Ein wirklich toller Anblick!
    LG Heike
  • Ortwin Khan 1. Mai 2019, 8:44

    An solch kompakten Schwärmen kann man sich einfach nicht sattsehen!
    Klasse Aufnahme!
    Liebe Grüsse, Ortwin
  • Maria J. 1. Mai 2019, 8:44

    Links gibt es auch eine, die sich ausschließlich für kleine Pünktchen entschieden hat – aber sie ist unauffällig ...
    und stört die Harmonie nicht .. ;-)
    40 Meter tief ..?? Unglaublich ...!
    Ein sehr dekorativer Schwarm – sehr schön anzusehen ..!
    LG Maria
  • Kerstin Püttmann 30. April 2019, 20:44

    Ein klasse Foto! Der eine Fisch sieht etwas anders aus als die anderen und erinnert mich an das Kinderbuch Swimmi! Schön hast du das fotografiert! Liebe Grüße von Kerstin
  • Angela Höfer 30. April 2019, 13:44

    großartig gemacht
    toll wie sie im schwarm schwimmen
  • Heinz 00 30. April 2019, 10:37

    In 40m tiefe und noch ordentlich Belichtet ohne Überlichtung im Vordergrund, fein gemacht. Was tun die in der Tiefe, die sieht man doch meistens im Oberflächenbereich...??
    LG Heinz 00
    • Reinhard Arndt 30. April 2019, 19:53

      Am Cape Cri steht in 40 Meter Tiefe ein Korallenblock, an dem sich die Süßlippenschwärme (meist sind es mehrere) sammeln. Keine Ahnung warum sie das tun. Vielleicht ist dort eine Putzerstation, oder aber das Nahrungsangebot ist besonders attraktiv. Jedenfals sind sie stationär und fast immer anzutreffen.
      Das Meerwasserlexikon schreibt ihnen übrigens einen Lebensraum von 5-40 Meter zu.

Informationen

Sektionen
Views 8.006
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv OLYMPUS 8mm Lens
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 8.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten