Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
669 21

Giesbert Kühnle


Free Mitglied, Negast

Kommentare 21

  • Markus Duda 25. Juli 2006, 6:13

    RESPEKT!
  • Tobias B. 18. Juli 2006, 16:48

    Ich finde es so klasse!
  • fotoworxs 17. Juli 2006, 20:34

    klasse, das ist es doch ;-))
    Gruß Gerhard
    (der dieses Jahr kaum richtigen Mohn gefunden hat)
  • Micha R 16. Juli 2006, 20:05

    Schön kräftige Farben, aber an der Grenze:-), dennoch überzeugen Perspektive und Gestaltung!..lg Michael
  • Giesbert Kühnle 12. Juli 2006, 16:55

    Danke! freut mich, das die Gestaltung so gut ankommt, auch wenn sich die Geister an den Farben scheiden. Habe nochmal nachgeschaut... da ist mir wohl eher ein Fehler bei der Farbraumkonvertierung fürs Webbild unterlaufen. Das AdobeRGB Bild im Archiv ist jedenfalls deutlich weniger satt. Naja nun auch egal. So recht aufgefallen ist mir das zuerst gar nicht, vielleicht sind meine 2 Chips schon etwas Farbsehschwach geworden, vermutlich eine Nebenwirkung der Velviazeit? :-)
    @Daniel
    Klar, wer mit Farben panscht steckt sich auch die Halme so zurecht was? ;-)
    Nee, das war der Wind das himmlische Kind. Der sorgt dafür, dass die Halme alle in eine Richtung hängen und wenn man da mit 'nem gemässigten WW dicht heranrutscht gibts eben diesen Leitlinieneffekt, in dessen Mitte natürlich eine Mohnblüte gehört, klar. Die war nur zuvor etwas ausserhalb des Linienzentrums. Nachdem ich 3 Tage und Nächte ( lügt schon wieder!!!) vergeblich wartete, dass der Wind sie dort hinpusten würde, konnte ich nicht anders die Mohnblüte dort hinein zu manipulieren. War also VOM VorOrtManipulation natürlich viel schlimmer als EBV da ich in die Natur selbst eingegriffen habe :-|
    Einen Kübel brauchte ich dazu allerdings noch nicht.
    Daniel?... Kübel?... Auaböck... das ist ja fast schon etwas gemein worauf ich da gestossen bin *fg*.
    Wie ist es denn eigentlich wenn ich die Blüte dorthin gepustet hätte... Dann wär's doch wieder der Wind gewesen? also wikdlife?
    Ok ich hätte es auf jeden Fall deklarieren müssen... VOM Giesbert ;-)

    Liebe Grüße,
    Giesbert
  • D.a.n.i.e.l.F.r.o.s.t 12. Juli 2006, 7:05

    Von der Gestaltung find ich es auch richtig Klasse. Die Ähren stehen wirklich optimal!! Wenn ich jetzt weiter nach unten schauen könnte, würde ich dann vielleicht einen Blumenkübel sehen, in dem sie arragiert sind? Man(n) hast Du ein Glück!... das man jetzt nicht nach unten schauen kann! ;-)))

    Die Farben wirken zwar auf den ersten Blick nicht schlecht, sind mir dann aber auch zu kräftig. Das Grün sieht schon fast giftig aus und das Rot könnte auch etwas weniger Sättigung vertragen.


    Viele Grüße,
    Daniel
  • Mina Zander 11. Juli 2006, 21:55

    was für Farben, das knallt richtig gut!

    LG von Mina
  • Ingma.r W.esemann 11. Juli 2006, 18:10

    finde ich sehr gut, da man direkt in die wiese hereingesetzt wird, durch die direkt auf einen gerichteten halme!
    klasse!
    lg
    ingmar
  • Dieter Biskamp 11. Juli 2006, 14:51

    gute bildkomposotion, allerdings finde ich das gruen etwas aufdringlich, solange das motiv noch eine bedeutung hat und das bild nicht als reine farbstudie betrachtet wird.
    gruss, dieter
  • Peter C. R. 11. Juli 2006, 10:57

    Mir gefallen die Farben ausgezeichnet - und die Grannen sind der Hit, sie geben dem Bild eine ungewöhnliche Dynamik.
    Gruß
    Peter.
  • Carlo Stuppia 11. Juli 2006, 10:22

    Gefällt mir gut... und die Farben finde ich gar nicht übertrieben ;-) Ist anscheinend in Mode, Farben unnatürlich zu finden ;-)
    Mir gefällt die Position der protagonistischen Mohnblüte, die als untergehende Sonne anmutet! Und die Ähren übernehmen die Funktion der Sonnenstrahlen!
    Gruss
    Carlo
  • Susanne P.. 11. Juli 2006, 10:02

    DAS nenn ich ein Sommerbild!
    Wirklich toll, gefällt mir sehr.
    Die hohe Sättigung kommt gut, wirkt sehr kräftig und erfrischend!
    LG, Susanne

    ~*Feenblütentraum*~
    ~*Feenblütentraum*~
    Susanne P..
  • Josef Schließmann 11. Juli 2006, 10:01

    Herrlich gemacht, tolle Sommerwiese genial festgehalten.

    LG Josef
  • Simona S. 11. Juli 2006, 9:19

    Das Bild hat eine tolle Dynamik!
    Gruß Simona
  • Rüdiger Kautz 11. Juli 2006, 9:13

    Motiv ist gut gewählt, leider sind die Farben zu sehr hochgezogen.
    Gruß Ruediger