Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Südliche Alpenberge

Südliche Alpenberge

686 11

Heinz Höra


Pro Mitglied, Berlin

Südliche Alpenberge

umfassen ein herrliches Tal mit einem nicht immer so klar leuchtendem See

29.6.2005 Für die Interessierten hier eine Beschreibung des Bildes: Das Panorama ist auf einem Höhenweg zwischen Poschiavo und Tirano, der Mitte vorigen Jahrhunderts bei Schmugglern beliebt war, mehr in der Nähe von Cologna, so bei 1350 m entstanden. Im Tiefblick sind links der Lago di Poschiavo auf 962 m und das Val di Poschiavo (Puschlav)mit der Ortschaft Annunziata zu sehen. Die Berge und Pässe des das fruchtbare Tal im Westen einfassenden Grenzkamms sind zwischen 3100 und 2450 m hoch. Dahinter liegt das von Sondrio ausgehende Val Malenco. Der Grenzkamm kulminiert im Piz Varuna (3453 m), dem höchsten hier zu sehenden Berg. Eigentlich gehts noch weiter bis zum Piz Palü, der hier aber nicht mehr zu sehen ist. Doch am rechten Bildrand sind noch 2 Spitzen über den Waldspitzen zu sehen und die rechte, höhere ist der Sassal Mason.

Kommentare 11

  • Heinz Höra 23. Juni 2005, 23:16

    Hatte ganz vergessen - und das bin ich den Bahn-Experten Stephan und Klaus schuldig - darauf hinzuweisen, daß durch das Puschlav die Bernina-Bahn fährt, teilweise auf der Straße zusammen mit den Autos. Hier noch ein Bild der Bahnstrecke kurz hinter ihrem Scheitelpunkt
    Alp Grüm und Palü-Stausee
    Alp Grüm und Palü-Stausee
    Heinz Höra
    Seid herzlich gegrüßt von Heinz
  • Heinz Höra 22. Juni 2005, 22:57

    Stephan hatte nicht nur die Lösung nach einem kurzen Irrgang gefunden, sondern auch die Inspiration dafür, daß ich gerade so ein Bild bringe, erfaßt.
    Zum ersten: Das Panorama ist auf einem Höhenweg zwischen Poschiavo und Tirano, der Mitte vorigen Jahrhunderts bei Schmugglern beliebt war, mehr in der Nähe von Cologna so bei 1350 m entstanden. Im Tiefblick sind links der Lago di Poschiavo auf 962 m und das Val di Poschiavo oder das Puschlav mit der Ortschaft Annunziata zu sehen. Die Berge und Pässe des das fruchtbare Tal im Westen einfassenden Grenzkamms sind zwischen 3100 und 2450 m hoch. Dahinter liegt das von Marco geschilderte VM, das von Sondrio ausgehende Val Malenco. Der Grenzkamm kulminiert im Piz Varuna (3453 m), dem höchsten hier zu sehenden Berg. Eigentlich gehts noch weiter bis zum Piz Palü, der hier aber nicht mehr zu sehen ist. Doch am rechten Bildrand sind noch 2 Spitzen über den Waldspitzen zu sehen und die rechte, höhere ist der Sassal Mason. Das ist der Berg, von dem Fredy sein "Vorhang auf ..."-Bild vom Palü-Gletscher gemacht hat. UND das war die Inspiration für mein Bild gewesen - um so bedauerlicher, daß der Inspirator zuerst keine Notiz von dem von ihm Gezeugten genommen hatte.
    Seid herzlich gegrüßt von Heinz
  • Klaus Kieslich 22. Juni 2005, 16:04

    Auch ich lag mit dem Thunersee auf einer ganz falschen Seite der Schweiz....die B-Strecke bin ich zweimal gefahren...beim 1.mal bis runter nach Italia und beim 2. mal bis zum Ort P.Der Ort P gefiel mir mehr als T in Italia :-)
    Ach ja beim 1.mal war der See am Ospizio überhaubt nicht zusehen...alles voller Nebel !
    Gruß Klaus
  • Fredy Haubenschmid 22. Juni 2005, 14:33

    Ist doch toll, so in der Vergangenheit kramen, gell?!
    Schau mal bei Marco Klüber nach, da gibt's eine neue Knacknuss,
    wer weiss, zusammen sind wir stark(:-)))
  • Fredy Haubenschmid 22. Juni 2005, 14:10

    Lieber Stephan,
    da war ich mit den 'Denti di Vecchia' in der Nähe des Luganersees aber weit daneben (:-(((
    Mit Hilfe deiner historischen Aufnahme ist jetzt aber alles klar,
    wie konnte ich nur ...das sieht man wieder einmal:
    Ein andere Perspektive...und schon sieht alles anders aus:
    Einmal von oben (3032m, gell Heinz) und ein andermal von unten!
    (sind ja schliesslich auch 2000m Höhenunterschied bis zum besagten Lago.d.P. am linken Bildrand)
    Danke, Heinz, für das tolle Pano!
    lG Fredy
  • Fredy Haubenschmid 22. Juni 2005, 12:32

    Gucken hier wohl irgendwo die 'Zähne der Alten" zum Himmel?
    fragt ein (fast) ratloser Fredy
  • Klaus Kieslich 21. Juni 2005, 22:35

    Ist das der Thunersee dahinten ?
    Gruß Klaus
  • Heinz Höra 20. Juni 2005, 23:19

    Stephan, du wirst es wohl jetzt richtig herausgefunden haben. Diese berühmte Bahn fährt tatsächlich durch diese bezaubernde Tal und kommt von den Bergen am rechten Rand des Panoramas - fast, und ohne Zahnradantrieb. Eine ingenieurtechnische Spitzenleistung - von vor über 100 Jahren. Jetzt gibt es ja noch spitzere, denen ich allerdings sehr skeptisch gegenüberstehe. Bezüglich der Berge bin ich gespannt, ob Fredy dazu noch etwas zu sagen hat.
    @C@rlo und Klaus: Ihr müßt euch mit der Aufklärung noch etwas gedulden.
    @Jörg: Es war ganz schön heiß, als wir uns an diesem Tag auf ehemaligen Schmugglerpfaden, denn eine Grenze zwischen zwei Alpenländern ist in der Nähe, bis zu diesem "Punto Panoramico" durchgeschlagen hatten. Aber die herrlichen Aussichten haben uns mehr als entlohnt.
    @Mirko: Danke für das Kompliment. Du hast aber mit Deiner neuen Konica auch ganz gute Bilder gemacht. Aber - da Du selbst Kritik und Anregungen gewünscht hast, habe ich mich etwas darüber gewundert, daß Du einem Kritiker gesagt hast, er hätte das netter sagen können.
    Seid herzlich gegrüßt von Heinz
  • Klaus Kieslich 20. Juni 2005, 12:48

    Suuuper Pano....ja wo ist das eigentlich ?
    Gruß Klaus
  • CA RA 20. Juni 2005, 12:17

    Sehr schön auch ich weiss nicht wo das ist...;-)
    Jedoch eine saubere Arbeit.
    Gruß C@rlo

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 686
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz