Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
7.059 2

Antje88


Free Mitglied, Trochtelfingen

Sub vs Dom

Da ich ganz gute Kritik auf mein Spikeimpression bekommen habe, versuche ich mal, wie dieses hier bei euch ankommt.

Versklavt

Sie geben uns Befehle, was und wie wir zudenken haben.
Halten die Ketten an denen wir hängen kurz.
Manchmal nehmen sie uns die Luft zum Atmen,
dann denken wir, wir ersticken.
Oft verschließen sie und auch Augen und Ohren,
so das wir nur noch auf sie fixiert sind.
Sie spielen mit unserem Willen,
und wenn sie uns quälen,
so haben wir es nicht anders gewollt.
Selbst wenn wir in Tränen versinken,
hören sie nicht auf uns zu quälen.
Die Ketten können wir nicht zerstören.
Erst wenn offene Wunden zufinden sind
Und sich Narben gebildet haben,
wenn ein Herz ausblutet,
und Kälte sich durch uns frisst,
erst dann haben wir die Kraft
uns ihnen zu wiedersetzen!

Wir sind doch nur Sklaven unserer
eigenen Gefühle ...

by A.Marschhause

Kommentare 2

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 7.059
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz