Stuttgart 30.9 im Park 30.9 21:45H

Stuttgart 30.9 im Park 30.9 21:45H

2.047 4

MTfoto


Premium (World), STGT

Stuttgart 30.9 im Park 30.9 21:45H

Stuttgart 30.9 im Park 30.9 21:45H

Tausende stellen sich der Polizei entgegen

circa 2,5 Stunden später
ab Mitternacht bis morgens wurden dann 25 Bäume gefällt -
so entsteht eine Schneisse für den Begin der weiteren Bauarbeiten S21-
aber um welchen Preis ???

"Wir sind friedlich -
und was seid Ihr ?"
rufen Tausende im Park als tagsüber die Wasserwerfer zur Teilräung kamen

Nr.6326

Stuttgart 1.10 14:30h Park - Plakat: Wo Recht zu Unrecht wird ..
Stuttgart 1.10 14:30h Park - Plakat: Wo Recht zu Unrecht wird ..
MTfoto
1.10 14:30 h !!!!
Stuttgart 1.10 8.20h gefällte Bäume in Park - K21
Stuttgart 1.10 8.20h gefällte Bäume in Park - K21
MTfoto
1.10 8:20h
Stuttgart K21 - 1.10.10-8:30H Gefällte Bäume im Park
Stuttgart K21 - 1.10.10-8:30H Gefällte Bäume im Park
MTfoto


Stuttgart K21 Baumfällung Park 30.9.2010- 21.45h: Polizeikette wirft Schatten
Stuttgart K21 Baumfällung Park 30.9.2010- 21.45h: Polizeikette wirft Schatten
MTfoto
im Park

Neuste Infos:
http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2650391_0_9223_-stuttgart-21-erste-baeume-fallen.html

------------------
ein Parkbaum in Stuttgart - K21  9-09-2010
ein Parkbaum in Stuttgart - K21 9-09-2010
MTfoto
Idylle im Park

Kommentare 4

  • Claudio Micheli 1. Oktober 2010, 13:39

    Bellissimo notturno!
    Ciao
  • MTfoto 1. Oktober 2010, 9:21

    Hallo:
    Jens Moeller hat weitere eindrucksvolle Reportagefotos
    mfGruss Mtfoto
  • Wilfried Jurkowski 1. Oktober 2010, 9:03

    stimmungsvolles foto dieser "agressiven" demonstranten, die nur gewalt suchen - sieht man deutlich auf dem foto - die sthen ja schon so agressiv rum? so argumentieren unsere politiker, die wir wirklich nicht mehr brauchen. der polizeipräsident und so ein fuzzi der polizeigewerkschaft sagte: gewalt ist schon dann, wenn das "dumme" volk nicht das macht, was wir erreichen wollen, den park räumen

    es gibt keine alternative, einfach 300 alte bäume zu fällen, allein schon damit machen die sich unglaubwürdig, hätte vielleicht ein wenig mehr gekostet, flächen etwas weiter weg vom bahnhof zu suchen (wie wäre es, alles in den landtag zu schütten?)
  • LichtSchattenSucher 1. Oktober 2010, 7:23

    Gespenstische Szenen in Stuttgart !
    Herr Mappus hat sein erstes und letztes Meisterstück abgeliefert ...und ist zu feige sich der Öffentlichkeit zu stellen. Er kann tausende Polizisten gegen Schüler und friedliche Demonstranten in den "Kampf" schicken ist aber zu feige dies auch öffentlich zu vertreten.
    Man kann über Schuster und Merkel denken wie man will, sie haben aber zumindest Stellung bezogen.
    Wer braucht einen solchen Ministerpräsidenten ?
    Gruss
    Roland