Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
399 9

Thomas Heppel


Basic Mitglied, Göttingen

Sturmstrand

Strand von Puerto Naos (La Palma - Kanaren):
Nach einem stürmischen Tag mit genialer Brandung lockt der nett beleuchtete Strand zu Langzeitversuchen
Minolta Dimage 7i
Ministativ
f 2,8
4 sec
EV -1,0
ISO 100
28 mm

Kommentare 9

  • Kerstin Ehmke-Putsch 25. April 2003, 21:30

    @ Thomas. Gefällt mir schon viel besser, wenngleich ich sogar noch mehr weggeschnibbelt hätte (sprich die dunklen Schatten, ausser den vom Schirm natürlich). Aber das ist Geschmacksache. Hätt halt auch links den hellen Laternenstrahl noch weggesäbelt :-)

    Egal. Es ist toll!
    Und was die Galerie betrifft stell ich auch grad mal wieder genervt fest, dass dort nicht die Besten landen, sonden die mit den meisten Fans. Aber sie ist gut, um Buddys, Anmerkungen und Freunde zu finden ;-)

    Wenn ich sage es ist ein Galeriebild,meine ich damit aber eher, ICH finde es galeriereif (was sich nicht unbedingt auf die fc-galery bezieht.).

    So long, ich warte auch mehr solcher gelungenen "Experimente" :-)))

    Gruß Kerstin
  • Thomas Heppel 25. April 2003, 21:21

    Herzlichen Dank, Serdar und Kerstin für Euren Vorschlag. Ich habe ihn hier mal umgestzt:
    Sturmstrand beschnitten
    Sturmstrand beschnitten
    Thomas Heppel


    Was die Galerie anbelangt: Die ist mir zu suspekt, deshalb habe ich meine Bilder auch gesperrt ;-)

    GrußvonThomas
  • Serdar Ugurlu 25. April 2003, 12:24

    Jawoll Kerstin da haste Recht, ich sehs jetzt auch und es ist echt mindestens Galerie so :-)

    Hammer Foto
  • Kerstin Ehmke-Putsch 25. April 2003, 11:05

    Serdar hat recht. Das läd ein, neidisch zu sein, weil man selber die Idee nicht hatte. Und die ist zweifellos superklasse. Je länger ich es ansehe, desto mehr denke ich, ich würd´s gerne mal ohne die grellen Laternen sehen...links beschneiden und evtl. schmaler (fast Panorama) machen. Dann wäre es für mich ein Galeriebild. Wenn ich mein Esplorerfenster klein mache, kann ich genau den Ausschnitt sehen, den ich meine. Versuch´s doch mal :-)
  • Serdar Ugurlu 25. April 2003, 11:01

    Thomas,

    Dass ist echt ein Hammerfoto geworden, ich hätte vielleicht versucht den Hauptfokus mehr auf den Felsen und die Brandung zu konzentrieren.

    Soll die Wirkung dieses Hammer Fotos nicht schmälern.

    Tip versucht solche Aufnhamen mal am Tag mit einem Graufilter zu machen. Felsen und Brandung bilden dann einen wunderbaren Kontrast.

    Gefällt mir wirklich sehr, und ein wenig Neid is auch dabei :-)
  • Kerstin Ehmke-Putsch 25. April 2003, 7:04

    genial :-)
  • Thomas Heppel 24. April 2003, 23:53

    Hallo Sebastian,
    die -1,0 ist die Unterbelichtung um 1 Stufe, f2,8 ist tatsächlich die Blende. Die Werte hat sich die Kamera überlegt. Unterbelichten ist dabei meist sinnvoller, weil die Szene ja nicht "normal" hell werden soll. Die richtigen Profies haben dafür vielleicht sogar Faustregeln - ich weiß es nicht ;-)

    GrußvonThomas
  • Sebastian Kleinschmidt 24. April 2003, 22:54

    KLASSE !!!
    Genau mein Fall.
    Was heißt EV -1,0 ??
    Ich nehme an das f 2,8 die Blende ist oder ??
    Wie kommt man auf diesen Wert bzw. gibt es ne Art Faustregel dafür ??

    thx und mfg Sepp
  • Abstrakta Wahnsinn 24. April 2003, 22:16

    Ufffff..... was für ein Farbenspiel :)
    Super ist auch der Wassereffekt.

    LG
    Kirsten

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 399
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz