Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
691 21

Kommentare 21

  • don dete kuczerek 25. April 2012, 21:31

    nee... der Peitscher war doch Nietzsche, oder?

    d_k
  • Dr. Katz 25. April 2012, 20:48

    "ich lese kant. die sprache wie der inhalt haben eine entspannende wirkung auf mich."

    schön. sehr schön.
    was kommt als Nächstes?
    Vielleicht etwas über die aufpeitschende Wirkung von Proust?
  • Fulliautomatixknips 25. April 2012, 17:25

    Könnte das möglicherweise etwas damit zu tun haben das sich der Laden hier Fotocommunity nennt?
  • wico ten 24. April 2012, 22:37

    @byby, ich befürchte fast wenn du so weiterdiskutierst, verdrehst, missverstehst u.ä. wirst du bald nur noch mit dir selber diskutieren......ein beispiel dessen was ich meine erkennst du an den 0-anmerkungen bei deinen letzten bildern.........viele verkneifen sich sicherlich einen kommentar wegen den "nachwehen"..... ;-)

    Ein gut gemeinter hinweis von (d)einem fotofreund wico
  • Fulliautomatixknips 24. April 2012, 22:22

    @wico,eine Frau halt, sie geben sich gerne kompliziert, stellen sich etwas dumm, damit sich die Männer mit ihnen beschäftigen ...... müssen. ;)
  • don dete kuczerek 24. April 2012, 22:21

    @ byby: Ich hab doch nun ca. 2 mal schon recht dtl. meine Gedanken formuliert, oder? Nimm das im Kontext und reiss nicht einfach Satzbestandteile raus und vermenge sie zu neuen Gedanken deinerseits, welche Du mir dann wieder versuchst in den Mund zu legen...

    Dass Du mir Ideen klauen willst, hab ich desweiteren auch nicht behauptet/festgestellt/geschrieben...

    d_k
  • wico ten 24. April 2012, 22:17

    könnte man so sehen, allerdings würde ich es so nicht verallgemeinern da der großteil der beteiligten user weiß um was es hier eigentlich geht, nur ein verirrtes, leicht verwirrtes schwarzes "schäfchen" ;-) kann oder will die problematik und die meinungen der anderen user nicht verstehen......, so sehe ich das....
  • Fulliautomatixknips 24. April 2012, 22:05

    Ich stelle fest, unscharfe Bilder können unscharfe Gedanken und unscharfe Diskussionen, in denen keiner mehr versteht worum es eigentlich geht, zur Folge haben.
  • don dete kuczerek 24. April 2012, 21:54

    @ byby: Wenn Du anderer Leute Ideen weiterspinnst, finde ich es aber etwas gewagt, dann zum Resumee zu kommen "na du hast ja ideen."

    d_k

  • Fulliautomatixknips 24. April 2012, 21:43

    Zweifellos ist das eine Kunstform, ich würde sie als Gagaismus bezeichnen.
  • don dete kuczerek 24. April 2012, 20:46

    @ byby: Ich sprach von der Kombo aus Bildwerk und den Dialogen sei Kunst entstanden, die fast ausstellungsreif ist.

    Diese koennte man man ggf. auch in grauen Fussgaengertunneln darbieten. Richtig.

    Nicht richtig ist hingegen aus dem von mir geschriebenen zu entnehmen, ich wollte Eure Dialoge ausdrucken und eben damit Waende beschreiben. Hab ich weder gesagt, noch gemeint, noch gedacht.

    LG

    d_k
  • don dete kuczerek 24. April 2012, 19:02

    @ byby: Es gibt soviele Selbsthilfegruppen, Kommunikationsseminare und andere Orte an denen ein wenig Zwischenmenschliches nicht schaden koennte.

    Oder in so ewig grauen Fussgaengertunneln... also meine Phantasie faengt gerade an zu sprudeln...

    d_k
  • wico ten 24. April 2012, 17:36

    wie @don.......

    watzes ausdauer ist schon bemerkenswert, und das er ab und an die faxen dicke hat kann ich bestens nachvollziehen.
  • don dete kuczerek 24. April 2012, 17:25

    Also in der Kombo aus ansprechendem Bildwerk und den famosen Dialogen besonders zwischen byby und de Watz sind hier in letzter Zeit schon einige Kunstwerke entstanden, die fast ausstellungsreif sind...

    d_k
  • Dr. Katz 24. April 2012, 17:24

    das ist des Pudels Kern. ByBy weiß nicht wie das geht.
    Ich kann de Watz verstehen.