Streichelzoo (4) "Nachwuchs"

Streichelzoo (4) "Nachwuchs"

18.327 142 Galerie

André Wieland


kostenloses Benutzerkonto, Auerbach (Vogtl)

Streichelzoo (4) "Nachwuchs"

JA ich weiß! Ich mags wirklich auch nicht mich zu wiederholen. Aber das hier ist das neue Jungtier in dem alten Käfig. Dieser Blick wird in den nächsten Wochen immer mehr abstumpfen. Dann wird er ein angepasster Affe sein. Genau wie die anderen. Ist das dann gut oder schlecht? Und vor allem für wen?

(Rechtschreibung angepasst am 24.12.2003 auf Grund Hinweis von Martin Rosie. Besten Dank.)

Kommentare 142

  • Anton Frisch 11. Januar 2007, 8:19

    fantastisch!!
    Dieser Blick ist einfach Wahnsinn.
    Gratuliere zu diesem starken Bild!
    LG,
    Tony
  • Stefan Hilbert 11. Februar 2004, 3:55

    Ui, mittlerweile sind es ja schon -zig Anmerkungen. Mich wundert nur, daß ich noch nichts dazugeschrieben habe ( laut Suchfunktionen, denn die gesamten Comments zu lesen ist ja eine Tagesaufgabe ), denn es ist schon seit Einstellung mein absolutes Lieblingsbild in der FC. Ich kenne kein vergleichbares Bild, denn an Aussagekraft und Emotionen ist es meiner Meinung nach nur extremst schwer zu toppen. Wüsste nicht wie. Ich liebe dieses Bild und muss es mir gleich mal auf HD abspeichern, denn die Gefahr ist mir zu groß, daß es hier verloren geht. Es ist sowieso traurig das solche Bilder durch die Zeit immer weiter ins Abseits geraten. Aber das passt zu unserem Dasein.
    Lange Rede, kurzer Sinn : Das Beste von allen !

    Lieben Gruß
    Stefan
  • Niklas1985 4. Februar 2004, 23:05

    der Grinch ?
  • Manu3l Bi3h 26. Januar 2004, 23:59

    hammer foto... echt...
    sehr hart!
  • André Wieland 26. Januar 2004, 19:29

    Nach so langer Zeit 5 neue Anmerkungen innerhalb weniger Tage???. Hab ich was verpasst?

    Dirk Gantenberg,
    ich habe (natürlich mit Photoshop) direkt über die Augen auf einer neuen Ebene zwei weiße Flecken mit verlaufenden Kanten angelegt und den Ebenenmodus auf Weiches Licht gestellt. Grundsätzlich sind hier die Möglichkeiten unendlich. Jede Farbe und jeder Modus bringt einen völlig anderen Effekt. Probieren bis es einem selbst gefällt. Danebenliegen kann man freilich immer.

    Ich vermute mal dass Dank der allgemeinen menschlichen Kurzsichtigkeit die Zoo´s wirklich irgendwann die letzte Chance für viele Arten sein werden. Wenn sie es nicht schon sind.

    Übrigens bist du der Einzigste der auf meine indirekte Frage eingegangen ist. Und ich glaube du hast recht. Sind eben schon recht menschlich.

    Benjamin Kahrs, Baumi Michel,
    das Modell lässt hiermit ausrichten dass Gollum ein alter Sack mit Haarausfall ist und ihm in keinster Weise das Wasser reichen kann. Für das Interesse wird gedankt.=:)

    Gruß André
  • Baumi Michel 26. Januar 2004, 16:37

    wie Benjamin Kahrs schon sagt : Gollum ;-)
    einfach nen sau starkes bild wirklich gut gelungen
    bildaufteilung auch sehr gut
    bis dann
  • J. Kieler 22. Januar 2004, 12:50

    ABSOLUT SUPER! PERFEKT!
    lg,
    jochen
  • Dirk G.b. 21. Januar 2004, 21:44

    Im Zweifelsfall gut für ihn, leider...
    Was verstehe ich denn unter "die Augen mit Ebenentechnik hervorgehoben" - würde mich mal von technischer Seite interessieren???
    Zum Bild - einfach erste Sahne, wenn auch sehr nachdenklich machend. Irgendwo habe ich gelesen, dass die vier Menschenaffen auf der Erde akut vom Austerben bedroht sind, vielleicht sind die Zoos einmal sehr nützlich.

    Gruss Dirk
  • Helmut Schadt 31. Dezember 2003, 1:41

    meine gratulation zu desem bild, einfach sagenhaft gut!
    lg und ein gutes neues jahr
    helmut
  • Eveline Mossbäck 29. Dezember 2003, 21:54

    der reinste wahnsinn - hab schon lange nicht mehr so ein gutes photo entdeckt. sehr traurig eigentlich - ist das ein käfigstab???? am liebsten würd ich die viecha vom zoo mit nachhause nehmen - wenn ich einen haufen geld hätte würd ich das auch machen.

    lg evi
  • Hildegard S. 24. Dezember 2003, 0:38

    Beeindruckendes Foto!
  • Helmut Gutjahr 23. Dezember 2003, 17:54

    Gratulation!
    Ich wünsch Dir noch ein frohes Fest und einen guten Rutsch! Das Bild ist ein Meisterwerk!
    Liebe Grüße
    Helmut
  • Gustav Kalischewski 23. Dezember 2003, 16:17

    ein bisschen viel grün wirkt es auf mich, sieht dadurch ziemlich unnatürlich aus.
    dieser blick bedarf keiner farbverfälschung.

    den hellen fleck auf der nase könnte man auch noch leicht abwedeln.
    gruß gustav
  • Vera R 23. Dezember 2003, 13:39

    Ein Spitzenbild, was seinen Platz in der Galerie wirklich verdient hat......gratuliere.
    LG Vera
  • Die Eve 23. Dezember 2003, 12:53

    das bild spricht bände. echt traurig :(

Informationen

Sektion
Views 18.327
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie (Natur)
22. Dezember 2003 256 Pro / 93 Contra

Öffentliche Favoriten