5.200 34

sabiri


Premium (Pro), Schöneck

Kommentare 34

  • métèque 30. August 2021, 9:37

    Mit toller Spiegelung ! Super Bild !
    LG Hilde
  • W.H. Baumann 22. August 2021, 14:48

    Es scheint, daß man in diese himmelhohe Wolkenkratzer-Szenerie förmlich hineingesogen wird. Sehr gut und interessant präsentiert.
    VG Werner
  • SINA 21. August 2021, 4:19

    Stark
    Großes Foto Kino zeigst Du hier Gerhard 
    Herzliche Grüße von Sina
  • Rondina 20. August 2021, 21:03

    ein imposanter Blick die Strasse entlang auf die Wolkenkratzer - sogar mit Spiegelungen in der Glasfassade...ein klasse Architekturfoto.
    liebe Gruesse Rondina
  • simi.Jugo 20. August 2021, 6:54

    krasse Look,
  • Ebert Harald 19. August 2021, 16:34

    schon beeindruckend, VLG Harald
  • Köhlerin 18. August 2021, 16:23

    Hat du die Linien absichtlich nicht ausgerichtet?
    Ich finde es super so! 
    Ich als Dörfler fühle mich manchmal in der großen Stadt genau so. Bedroht und fast erschlagen von den riesigen Häusern.
    Die Tonung passt bestens dazu.
    LG Köhlerin
    • sabiri 18. August 2021, 21:55

      Hast die Tonung (dual) natürlich gleich gemerkt.
      Stürzende Linien sind hier tatsächlich Gestaltung. Unser Gehirn würde sie vor Ort live nicht so wahrnehmen.
  • Lubeca 18. August 2021, 16:21

    Bei dieser Aufnahme wird deutlich, woher Frankfurt den Spitznamen "Mainhattan" hat. Ich vermute aber mal, dass sich in diesen Häusern nur Büros befinden - wohnen möchten sicherlich auch die Frankfurter lieber woanders; nämlich dort, wo es Licht und eine Aussicht gibt. Obwohl - da ganz oben sieht das natürlich schon wieder ganz anders aus.
    LG   Sabine
    • Henner Martin 19. August 2021, 22:22

      Falsch Lubeca. Das 190 Meter Hochhaus "Omniturm" mit dem charakteristischen Knick in der Mitte ist zum Beispiel ein so genanntes "Mixed-Used Hochhaus", d.h. dort gibt es nicht nur Büros sondern es wohnen auch Menschen darin. Und sie wohnen gerne dort. Achja: Die wohnen da wegen der tollen Aussicht, die es nur in einem Hochhaus geben kann! Gleich nebenan wird das FOUR Projekt gebaut, mittendrin ein 175 Meter Hochhaus nur zum Wohnen, 30% der Wohnungen reserviert für einkommenschwache Bewohner.
      In Frankfurt (Messe) steht auch Deutschlands höchstes Wohnhochhaus (180 Meter). Du siehst. Die Vermutung, dass die Frankfurter Innenstadt eine seelenlose Hochhaus-Wüste sei, ist - mittlerweile -eine komplett irrige Vorstellung.
    • sabiri 19. August 2021, 22:51

      Danke für die Infos Martin!
      Ich selber habe Frankfurt nie für seelenlos gehalten. Im Gegenteil - habe jahrelang mit Freude in Bornheim gewohnt.
      Das auch der Hochhausbereich bewohnt wird freut mich.
    • Lubeca 19. August 2021, 23:17

      Von seelenloser Wüste schrieb ich auch nichts; ich gehe nur davon aus, dass es nicht besonders viel Freude macht, in einer Straßenschlucht relativ weit unten zu wohnen, wenn das nächste Haus nur durch eine recht schmale Straße getrennt direkt gegenüber steht - keine richtige Aussicht und kaum ein Sonnenstrahl, der sich dorthin verirrt. In den oberen Stockwerken sieht das -wie ich auch meinte- natürlich schon ganz anders aus.
      Das bezieht sich auch nicht auf Frankfurt allein, sondern das würde ich genauso auch für die Hamburger HafenCity sagen. Wer da oben wohnt und vom Balkon aus auf die Stadt oder den Hafen sehen kann, hat's gut, aber es gibt auch mehr als genug Wohnungen, wo das nicht so ist.
      Nix für ungut...
    • sabiri 19. August 2021, 23:50

      Total klasse die schöne Diskussion. Hätte ich nicht gedacht bei dem Bild.
  • hans-jakob 18. August 2021, 13:29

    hast du klasse fotografiert!!!
    LG hans-jakob
  • Davina02 18. August 2021, 12:44

    Wow, geniale Perspektive und Tiefe!
    LG Angela
  • Hans im Bild 18. August 2021, 11:45

    könnte auch in den USA sein! Sehr gelungen!! Gruß Hans
  • Nikonus 18. August 2021, 8:28

    sehr schön in dieser Perspektive mit diesen feinen Licht dargestellt
      L.G.Rudi
  • Markus 4 18. August 2021, 8:07

    das wirkt beklemmend
    aber trotzdem gut gemacht

    Habedieehre
    Markus
  • junimond51 18. August 2021, 6:14

    Schön die Straßenflucht der Straßenschlucht dargestellt. Sowas kenne ich aus Hamburg ja garnicht und in Frankfurt war ich noch nie. Aber Verkehr scheinen sie dort nicht zu haben.
    VG Stefan
    • sabiri 18. August 2021, 8:34

      Ich stehe mitten am Zebrastreifen und die Ampel war natürlich rot. Ist ja eine Einbahnstraße:-)
  • smokeonthewater 18. August 2021, 0:29

    Tolle Perspektive.
    Genau an der Stelle habe ich in den 90er Jahren erlebt, wie drei Zivilfahnder mit Pistolen im Anschlag ein Auto mit zwei Ganoven stellten. Habe vorsichtshalber die Straßenseite gewechselt, falls die ballern wollten.
    LG Dieter
    • sabiri 18. August 2021, 12:11

      In der Nähe der Messe hatte ich ein ähnliches Erlebniss.
      Die Schießausbildung unserer Polizei soll ja eher schlecht sein.
    • smokeonthewater 18. August 2021, 22:58

      Das wollte ich auch nicht herausfinden. Die überraschten Ganoven haben sich aber widerstandslos festnehmen lassen. Weiß man ja nicht vorher.

Informationen

Sektionen
Views 5.200
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-GX80
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 0.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten