Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
-Strasse der Braunkohle1-

-Strasse der Braunkohle1-

1.183 1

Rover9


Free Mitglied

-Strasse der Braunkohle1-

-------das Kohlefernband des Tagebau Nochten zum Braunkohlekraftwerk Boxberg-----

und gewonnen wird die Braunkohle so:

"Rohkohlegewinnung und Förderung Unmittelbar unter der Abraumförderbrücke
arbeitet der Grubenbetrieb. Hier erfolgt der eigentliche Abbau des Rohstoffs
mittels Schaufelradbagger und Eimerkettenbagger.
Schaufelradbagger arbeiten vorwiegend im Hochschnitt, Eimerkettenbagger können
durch Umschwenken ihrer Eimerleiter im Hoch- und Tiefschnitt Kohle gewinnen.
2 Meter breite Bandanlagen fördern die Braunkohle zum Kohlelagerplatz auf der
Rasensohle und von dort in das Kraftwerk.
Aus dem Tagebau Nochten werden täglich bis zu 100.000 Tonnen Braunkohle
gefördert. Energie genug, um den Tagesbedarf einer Großstadt zu decken."
Quelle: Vattenfall Europe

Kommentare 1

  • Jens CarpeDiemJen 26. November 2009, 16:43

    Zu mal wenn man bedenkt das aus 1Kg Rohbraunkohle von Nochten in Boxberg 1KWh Strohm gewonnen wird.
    Aber nun wird ja nicht die gesammte Tagesleistung Kohle Verstromt sondern auch zu Brikets verarbeitet.

    LG
    Jens