Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Anne Rudolph


World Mitglied, Königstein im Taunus

Strandspielereien

ich mußte heute einfach mal was anderes ausprobieren!
Die Qualität der Bilder ist leider nicht so dolle.
Wer von den Experten kann mir bitte mal erklären warum Bilder auf Flachbildschirmen so blass aussehen, die auf einem normalen Bildschirm richtig krass farbig sind? Ich habe immer Probleme damit

Kommentare 22

  • Birgit Spitaler 5. November 2006, 10:01

    Ich find´s klasse ist Dir super gelungen.
    Wirkt so lebendig.
  • Paco Pfister 2. November 2006, 16:27

    Ja das ist eine wirklich gelungene Collage, aussagekräftig zusammengestellt.
    Ich leide mit meinen Lap Tops unter den gleichen Symtomen, Tips hast Du ja bekommen, ich leg den Screen extrm nach hinten so erhalte ich dann den Eindruck der auf einem Bildschim zu sehen ist !

    lg Paco
  • Manfred Sauer 2. November 2006, 12:46

    Dein Dexperiment ist dir voll gelungen. Du hast eine tolle
    Collage gebastelt. Der HG in s/w und die Farbbilder passen gut zusammen. Das Hintergrundbild ist übrigens
    fantastisch.
    Liebe Grüße
    Manfred
  • Frau Zausel 2. November 2006, 11:26

    Ich finde diese Collage von der Idee her eigentlich nicht schlecht. Aber ich hätte die Bilder näher zusammengerückt, damit man den Sprung zusammenhängend sehen kann. LG Andrea
  • Dieter Craasmann 2. November 2006, 9:11

    Hallo Anne,
    zu Deiner Frage als Erstes. Jeder Monitor ist anders
    und hat unterschiedlichen Qualitäten. Über die
    Einstelungen kann man einiges regeln, aber nicht
    alles.
    Gerade Flachbildschirme neigen zu erhöhten
    Kontrasten und wirklich gute, sind immer noch recht
    teuer.
    Es gibt hier die Möglichkeit in der fc sich ein
    Kalibrierungsbild zuschicken zu lassen und gleichzeitig
    kann man sich das dazugehörende Bild herunterladen.
    So dass man Bild und Ausdruck vergleichen und
    den Monitor darauf abstimmen kann.
    Schaue hierzu hier einmal rein:
    http://www.fotocommunity-prints.de/ausbelichtung/shop/index.html
    Die Collage gefällt mir sehr, durch die Trennung von
    SW und Farbe, kommen die kleinen Bilder sehr gut
    heraus.
    Gruss Dieter
  • Manu Ka 1. November 2006, 23:23

    Gut gemacht , hat was !
    LG
    Manu
  • DiEn 1. November 2006, 23:04

    Auch wenn die Farben unterschiedlich wirken finde ich deine Collage toll, hast du richtig gut hinbekommen :-))
    LG Diana
  • Stephan Masché 1. November 2006, 16:12

    Ja, die Farben sind schon ein wenig sonnenbrandmäßig ;-)
    Am besten ist der 'junge' Mann unten rechts ;-)
    Gruß, Stephan.
  • Doris H 1. November 2006, 11:11

    Wow Anne, du bist mir ja in der BEA weit voraus. Alle Achtung! Eine fröhliche und wunderschöne Collage ist dir da gelungen.

    LG Doris
  • Gaby J. 1. November 2006, 8:26

    Anne, Seelenfreundin, DU entwickelst ja ganz neue Sachen. Gefällt ir außerordentlcih gut.
    Ich hatte genau wie Werner das S/W Bild mit Deckkraft
  • Werner Arnold - FotoFascination 1. November 2006, 7:28

    Anne, Deine Collage mit dem s/w-Hintergrund ist absolut klasse ! Dadurch hast Du zwar einen HG, der sich aber nicht in den Vordergrund drängt- Evtl. hätte ich ihn sogar noch aufgehellt, so dass er mehr schemenhaft zu sehen ist (schau mal bei www.adivarius.de auf die s/w-Hintergrundbilder, dann weisst Du was ich meine..)

    LG Werner
  • Manuela Lousberg 31. Oktober 2006, 22:31

    Ich finde die Idee richtig klasse !!
    ; ))
    LG Manu
  • Angelika Zöllner 31. Oktober 2006, 22:11

    Vielleicht sind die Bilder einzeln nicht nur überdolle, aber in der Montage wirken sie super. Von wegenn, sie kann nich' mit PS umgehen!!!

    Angelika
  • Reiner G. 31. Oktober 2006, 21:38

    Gut gemachte Collage.
    Wer findet die Einser?
    Wer findet die Einser?
    Henricus Magnus

    Kannst ja mal schauen, ob Du hiermit zurecht kommst.
    Ich sehe z.B. die graue 1 auf dem hellen Hintergrund, links sehe ich gar nix.
    LG
    Reiner G.
  • Manuela Ibenthal 31. Oktober 2006, 20:55

    Eine prima Kombination. S/W als Hintergrund und Farbe für die kleineren Bilder finde ich gelungen.
    Sonst nur noch Flachbildschirm. Wenn ich z. B. meine Bilder an alten Monitoren sehe, bekomme ich das gruseln. Vor allen Dingen, wenn sie mattiert sind. Dunkle Farben sind nur noch Schwarz und helle erscheinen überstrahlt. Und, und und...
    LG Manuela

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Menschen
Views 517
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz