Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
475 8

Michael Masur


Free Mitglied, Frankenberg (Eder)

Stillgelegt

Eine vergessene Schaufel. Für immer in die Ecke gestellt.
Ein Motiv welches uns immer wieder auf unseren Streifzügen durch stillgelegte Industrieanlagen begegnet.
Einsatz am letzten Sonntag mit Andreas Meier und Jörg Otte .

Stillgelegte Kokerei bei Tertre (Belgien).
Sony DSC-F707, Stativ.
EXIF: Zeitautomatik, f4, 1/60 s, ISO 100, Korrektur um -0,70 EV äq. BW 40 mm
Unwesentliche EBV.

Weitere Aufnahmen (die meisten aus 12 / 2002) gibt´s hier:

Kommentare 8

  • Uwe Henschen 8. Mai 2003, 8:56

    hallo M.M.,
    dein foto ist mal wieder klasse.
    bdd
  • Eberhard Kamm 7. Mai 2003, 19:17

    Sehr schöne Bildaufteilung und Farben, ein schönes Bild.

    Gruß Eberhard
  • Christian Brünig 6. Mai 2003, 23:04

    Tartre - das Mekka der Schrottrobber...
  • Andreas Grav 6. Mai 2003, 22:36

    Superschöne Aufnahme. Tolle Wirkung durch die Tür mit den nicht mehr benötigten "Arbeitsutensilien" und natürlich das Rohr...

    Andreas.
  • Michael Masur 6. Mai 2003, 21:55

    @Andreas: Das habe ich mich auch gefragt. Wir schienen hier in einem sehr alten Teil der Anlage gelandet zu sein. Links neben dem Rohr standen einige "Mühlen" zur Zerkleinerung von Kohle. Möglicherweise war das Rohr mal eine Kühlwasserleitung die irgendwann nicht mehr benötigt wurde ?
    @Uwe: Exakt ;-)
  • Harald Freis 6. Mai 2003, 21:55

    Astreine Belichtung.
    Bildaufbau auch gelungen.
    Gruss
    Harald
  • Michael Masur 6. Mai 2003, 21:52

    Ach ja, weil es gerade passt kleine Anekdote am Rand:
    Immer wieder hallte bei unserem Streifzug das schlagen einer Stahltür über das Gelände. Wir waren nicht allein !
    Als ich diese Aufnahme gemacht habe, wussten wir warum: rechts neben der Schaufel schlug eine etwa 3m hohe Stahltür mit dem Wind alle paar Minuten auf und zu. Letzteres mit einem lauten Knall....
  • Andreas Sünder 6. Mai 2003, 21:50

    Sehr gut gesehen. Belichtung, Schärfe und Farben sind top.
    Was spielt das Rohr dort für eine Rolle???

    Gruß Andreas