Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
614 6

Philipp Krott


Free Mitglied, Gescher / NRW

Stilles Inferno

Habe aus langeweile angefangen ein wenig mit PS zu experimentieren. Hier das Ergebnis. Ich weiss das es zu dunkel ist und das die Farbverläufe diletantisch sind. Aber lästert bitte nicht zuviel. Danke :)

Kommentare 6

  • Elisabeth Hackmann 12. Januar 2004, 11:24

    Wow.. ausgezeichneter Einstand !! gefällt mir sehr !

    Hallo Philipp,

    herzlich willkommen hier bei Digiart. Bitte mehr von dieser ART Foto..;o)

    wünsche dir viel Spaß in der FC..

    lieben Gruss elisabeth hackmann (digiart-channel-manager)
  • michael borgulat 12. Januar 2004, 0:09

    Grade durch die dunklen Farben gewinnt das Bild an Bedeutung.Es wirkt düster und geheimnisvoll.Den Effekt hast du gut hingekriegt.Ich sehe hier, genau wie Susann keinen Diletantismus...gruß,micha
  • Philipp Krott 11. Januar 2004, 23:09

    kathrin H. ich kenne dich aus der WG an der bahnhofsstrasse ^^
    da biste ab und an oder ? :D
  • Philipp Krott 11. Januar 2004, 23:08

    danke :)
    aber ich hab noch mehr eindeutig bessere bilder .. wil ldie aber noch überarbeiten
    mal sehen
    danke für eure netten worte :)
  • Kathrin Beckmann 9. Januar 2004, 23:33

    schönes Spiel, mehr davon.......
  • Susann K. 9. Januar 2004, 21:49

    hm.......mir ist es nicht zu dunkel und diletantisch kann ich es auch nicht finden......ich finde es gut......"der Tag am dem die Sonne explodierte".....
    LG Susann