Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
333 21

conni ellner


Pro Mitglied, Koblenz

Stille

Bitte Taste F11 drücken

*
Achte auf das feine,
unaufhörliche Geräusch.
Es ist die Stille.
Horche auf das, was man hört,
wenn man nichts mehr vernimmt.

*
Paul Valery

Träumen
Träumen
conni ellner

Kommentare 21

  • Hans-Günther Schöner 16. Oktober 2011, 18:36



    Super !!!...find das mit dem Stern ganz besonders Schön !!!

    Gruß
    Hans-Günther
  • Omar Wolocha 4. September 2011, 11:22

    Stille brauchen wir, um wieder zu sich zu finden, seine Mitte zu erreichen...

    lg Omar
  • Schlotterhexe 1. September 2011, 19:34

    Ja.... Hier an diesem Bild genießt man förmlich die Stille. Schönes Motiv, gut umgesetzt.
    Gruß Schlotterhexe
  • Tobias Städtler 1. September 2011, 0:09

    Das Bild strahlt tatsächlich eine große Stille aus. Ich mag diese besondere Lichtstimmung mit ihren Schattenbereichen und der hereinblinzelnden Sonne.
    LG Tobias
  • Hanne L. 31. August 2011, 19:20

    Du hast die schwierige Lichtsituation gut gemeistert. Ich mag die ruhigen Landschaften!
    Liebe Grüße, Hanne
  • Morgentau-8 31. August 2011, 17:45

    Es ist wunderschön verträumt. Und der
    Spruch passt da sehr gut zu. Das mit dem
    reflektierenden Sonnenlicht hast Du gut
    eingefangen.

    LG Sonja
  • Brigitte Hoffmann 30. August 2011, 23:30

    Liebe Nelly, das könnte ja glatt in Finnland sein!
    _Dein Gedicht dazu passt wunderbar!
    Habe grad mal die Möglichkeit, meinen Laptop anzuschließen und schaue ganz schnell mal rein.
    Nächste Woche bin in offline.
    Daheim werde ich mir in Ruhe deine herrlichen Fotos ansehen.
    Sei gegrüßt von Brigitte
  • Christa Kramer 30. August 2011, 20:28

    Ziemlich romantisch und in Ruhe eingebettet spürt man diese Stille! Herrlich dieses Licht, dass mich erwärmt!
    Liebe Grüße Christa
  • Oktoberwind 30. August 2011, 19:42

    Die Perspektive, dass feine gedämpfte Licht und die Spiegelung der kleinen weißen Wolken, im stillen Wasser, ergeben mit den nachdenklichen Worten eine wundervolle Komposition...der ich gerne noch eine Weile zuschaue.
    LG Martina
  • Wolfgang Rothenbücher 30. August 2011, 19:22

    Auch das ist sehr schön, gefällt mir gut im Schnitt.
    VG
    Wolfgang
  • ge.org 30. August 2011, 14:19

    und das boot fährt still hin und her, schön gesehen.

    geor
  • Ebert Harald 30. August 2011, 12:30

    eine Atmosphäre zum Träumen,VLG Harald
  • Klaus Zeddel 30. August 2011, 11:47

    Das Bild strahlt wirklich einen enormen Frieden aus, zauberhaft wie die Sonne hinter dem Baum hervorschaut und sich bemüht, das Dunkel zu erhellen.
    LG Klaus
  • Berni 55 30. August 2011, 11:25

    Absolut wunderbar, ruhiges Foto !
    Hast sogar die Sonne noch durch-
    blitzen lassen ! Schöne Arbeit !

    LG Bernd
  • Ludwig F. Ellner 30. August 2011, 11:17


    Mich ruft zuweilen eine Stille,
    die alles Tönen überschweigt
    bis ein geheimnisvoller Wille
    sich über meine Seele neigt.

    Der sprengt im Zittern von Sekunden
    dies enge Haus - die Welt ist Traum,
    in ferne Täler sanken Stunden
    und flüsternah ward jeder Baum.

    Gertrud von Le Fort

    ~~~~~

    das einsame boot und die difuse lichtstimmung betonen die bildaussage.....

    lg ludwig