Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Still ruht der See...

Still ruht der See...

357 5

Benno Westmaier


Free Mitglied, Bad Saulgau

Kommentare 5

  • Back to live 19. August 2005, 23:50

    Das geht über Photoshop mit mehreren Ebenen. Dazu braucht man mindestens zwei exakt gleiche Bilder mit verschiedenen Belichtungen. Wichtig ist, das die Linien exakt gleich sind. Es ist schwer, das jetzt in den kurzen Text zu packen, darum kürze ich das mal ab:

    Das Bild, das gelungener ist, nimmt man als Basis her und "radiert" praktisch Stellen mit der "Weichen-Werkzeug-Spitze" aus, so das das darunter liegende Bild an der Stelle, wo man radiert hervortritt. Ist aber ein Bisschen kompliziert. Kann hier leider keinen Kurs geben. Am Schluss reduziert man die Ebenen auf dei Hintergrundebene (wenn man Speicherplatz sparen will) oder lässt das ganze als Projekt und speichert ab.

    Gruß, Michael. :-)
  • Benno Westmaier 9. August 2005, 9:16

    Danke für den Hinweis, es ist tatsächlich schief, war wohl spät in der Nacht.

    Allerdings sollte ich noch wissen, wie man mehrere Dias (zum Bleisitft aus einer Belichtungsreihe)
    *zusammenmontiert*, so dass am Schluss ein *korrektes* Dia überbleibt.
    ;-))
  • Back to live 8. August 2005, 17:15

    Das muss nicht unbedingt stimmen. Profis machen bis zu vier oder fünf verschieden belichtete Aufnahmen, um die richtige Belichtung aus allen Bildteilen zusammenzumontieren. Manchmal reichen auch zwei Bilder, Wenn der Kontrastunterschied nicht zu breit ist. Man kann es also durchaus schaffen, die Belichtung in allen Bildteilen trotz harten Kontrasten stimmig zu gestalten.
  • Helmut Aschauer 7. August 2005, 18:02

    Schief ist es tatsächlich. Allerdings stört mich der Schwarzanteil überhaupt nicht, da sonst die Belichtung ja nicht mehr stimme würde.

  • Back to live 7. August 2005, 13:02

    Leider viel Schwarzanteil und schiefer Horizont. Man geht allgemein davon aus, das das Wasser "im Wasser" sein sollte. Eine Histogrammfunktion an der Kamera eignet sich hervorragend für diese Art Aufnahmen. Schön ist die Stille der Wasseroberfläche und die Raumaufteilung. ;-)