Stiftskirche St. Marien und St. Nikolaus - Jerichow " Gott zu Gefallen..."

Stiftskirche St. Marien und St. Nikolaus - Jerichow " Gott zu Gefallen..."

KHMFotografie


Premium (World), Kaiserstadt / GosLar in NDS

Stiftskirche St. Marien und St. Nikolaus - Jerichow " Gott zu Gefallen..."

Nikon D 800 / Sigma 12-24@ 12mm / F 9/ ISO 250 / Aufnahmemodus M / 1/5 Sek, 0 EV / Stativ / Einzelaufnahme / ... Entwickelt mit LR CC und BEa Element 26.05.2017

Auf Tour in Sachsen-Anhalt mit Andreas Liwinskas ... hat wieder Spaß gemacht... immer gerne wieder;-)



Das ehemalige Kloster Jerichow liegt in Jerichow südöstlich von Tangermünde im Bundesland Sachsen-Anhalt in der Nähe der Elbe. Im 16. Jahrhundert wurde das sogenannte Kloster Jerichow, tatsächlich ein Kollegiatstift, aufgehoben. Die Stiftskirche St. Marien und St. Nikolaus gehört zu den ältesten Backsteinbauten in Norddeutschland und besitzt durch ihre künstlerische Vollendung eine Schlüsselstellung für die märkische Backsteinarchitektur. Im Stil der Spätromanik errichtet, ist die Anlage einmalig durch ihre weitgehend unveränderte Ausprägung. Das Stift ist eine Station an der Straße der Romanik.

Aufgrund der Kreuzganganlage wirken die Anbauten zur Kirche wie ein Kloster. Kirchenrechtlich handelte es sich jedoch um ein Kollegiatstift, in dem keine Mönche, sondern Säkularkanoniker leben. Diese Kanoniker sind Weltgeistliche, die vor allem seelsorgerische Aufgaben einschließlich der Mission wahrnehmen und daher nicht in Klausur leben. Dennoch wurde und wird Jerichow meist allgemein als Kloster bezeichnet, während die baulich und kirchenrechtlich vergleichbaren Kreuzganganlagen neben den Domen von Magdeburg, Havelberg und Brandenburg korrekter als Stifte (Domstifte) und nicht als Klöster bezeichnet werden. In allen vier Fällen handelt es sich um Niederlassungen der Prämonstratenser, die keine Mönche, sondern Regularkanoniker sind.

Textquelle : Wikipedia

Kommentare 63

  • Jochen aus Bremen 6. Juli 2017, 20:29

    Atemberaubend gut, besonders mit der perfekten Symmetrie und der warmen, gelbeb Beleuchtung. Schärfe und Zeichnung bis in die Tiefe der Gänge. Ein Highlightbild.
    LG Jochen
  • Franca F. 19. Juni 2017, 17:02

    Ein mächtiges Kircheninneres, das durch die starken Säulen und das
    zentrale Kreuz einem Bollwerk des Glaubens gleicht.
    Wieder eine ganz fantastische Aufnahme.!!!!
    LG Franca
  • Georges Vermeulen 15. Juni 2017, 20:25

    Sehr gut +++

    LG Georges
  • BGW-photo 9. Juni 2017, 20:33

    Bis ins feinste Detail, auch und gerade bei den Lichtern ... Klasse, Kalle. ++++

    LG, Bernd
  • BGW-photo 9. Juni 2017, 20:33

    Bis ins feinste Detail, auch und gerade bei den Lichtern ... Klasse, Kalle. ++++

    LG, Bernd
  • BENAHOARE 2. Juni 2017, 16:54

    DELICIOSA COLECCION DE INTERIORES ECLESIALES DE GRAN CALIDAD COMPOSITIVA Y EDITIVA.
  • enner aus de palz 1. Juni 2017, 18:26

    Beeindruckend mit den Ziegelsteinen, gefällt mir ausgezeichnet. Bestens belichtet un ddie Quali ist 1A.
    Das Foto kippt ganz leicht nach links, erkennt man sehr gut am Geländer über dem Altar.
    LG Rainer
  • Günter de Graph 1. Juni 2017, 17:28

    Mal ganz anders,aber wunderschön mit den Ziegelsteinen.

    Liebe Grüße
    Günter
  • Jochen aus Bremen 1. Juni 2017, 6:28

    Da ich selber häufig in dunklen und mit Menschen vollen Kirchen stehe, ist es mir immer wieder ein Rätsel, wie so ein Bild entsteht. Hier ist die Lichtsituation so ausgewogen, wie ich sie mir perfekter nicht vorstellen kann.
    LG Jochen
  • josefmarie 31. Mai 2017, 21:16

    ich mag diese schönen Backsteinkirchen.... und du zeigst einen sehr schönen Ausschnitt
    VG Josef
  • Karl-J. Gramann 30. Mai 2017, 16:28

    da habt ihr ja schon wieder eine interessante reise unternommen.....
    schön finde ich nur das Foto sondern auch den mitgelieferten informativen text.
    vg karl
  • Andreas.N. 30. Mai 2017, 15:56

    Immer wieder schön anzusehen deine Kirchenfotos.
    VG Andreas
  • cornelis .m 30. Mai 2017, 15:29

    excellent work
  • Karl-Heinz Althaus 30. Mai 2017, 12:05

    Sehr ansprechend und in Top-Qualität von dir präsentiert.
    LG Kalli
  • JURAFR 30. Mai 2017, 8:51

    Sobre et trés belle à la fois , compliments
    Amitiés

Informationen

Sektionen
Ordner Sakralbauten
Views 21.974
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv 12-24mm F/4.5-5.6 G
Blende 9
Belichtungszeit 1/5
Brennweite 12.0 mm
ISO 250

Öffentliche Favoriten