Stereos im Kreuzblick sehen - Anleitung UND Links

Stereos im Kreuzblick sehen - Anleitung UND Links

25.953 13

Ralf Fackiner


kostenloses Benutzerkonto

Stereos im Kreuzblick sehen - Anleitung UND Links

Anfänglich macht es meist (große) Schwierigkeiten, über Kreuz montierte Stereofotos zu betrachten.
Aber es lohnt sich, es zu erlernen, denn man sieht so die Bilder in sehr guter Qualität.

Ich habe hier mal einige Fotos
THEMATISCH GEODRNET IN EINE BAUMSTRUKTUR gebracht.

Die müsste mit weiteren Themen der SEKTION ausgebaut werden, wenn´s gewünscht wird.
Es gibt viele gute Tipps in der Sektion, nur sehr gestreut! (bitte um Mitteilung)

Unter jedem Hauptpunkt findet man zugehörige Beiträge.
Findet sich auf den Unterseiten ein ==>> folgen weitere Fotos.

1. STEREOS SEHEN (Kreuzblick):

Erlesene Bilder - Kreuzblickstereo
Erlesene Bilder - Kreuzblickstereo
Ralf Fackiner
Insbesondere für alle, die glauben, dass man sich die Augen verrenken muß!


2. WEITERE SEHTECHNIKEN
und BEAMERprojektion:


3. MONTAGE der STEREOS:
Wer Kreuzblickstereos selbst anfertigen möchte, findet hier Hilfen:




4. BESONDERE BEISPIELE
wie z. B. Stürzende Linien
Rathaus Wiesbaden - Stereobearbeitung
Rathaus Wiesbaden - Stereobearbeitung
Ralf Fackiner


Es fehlt hier noch:
Die STEREOAUFNAHMEtechnik
und ANAGLYPHE UND ...

Kommt alles noch


Viele weiterführende Hinweise zu Stereos hat Hubert Becker sehr informativ zusammengestellt

Guten Erfolg und viel Freude an den Stereos in der Sektion!





Kommentare 13

  • Ralf Fackiner 24. Juli 2007, 19:34

    Danke für die Rückmeldung, Werner!
    Ein Glück, denn Du machst heute Stereos, die man nicht mehr missen möchte!
  • Tiefenrausch 20. Juni 2007, 22:52

    Hallo Ralf
    Ich weiß nicht mehr wie es dazu kam aber ich glaube es war diese Deine Anleitung die mich das Kreuzblicken lehrte. Für mich war das wie ein Aufbruch in eine völlig neue und super simple Art der Stereofotografie und Betrachtung. Inzwischen bin ich schon ziemlich versierter Kreuzblicker. Habe jetzt erstmals ein Kreuzblickbild mit dem Beamer so richtig groß an die Wand geworfen der Effekt war einfach gigantisch.
    Deshalb hier einen herzlichen Dank - wenn auch verspätet für diese Anleitung.

    Ich plane evtl. einen Volkshochschulkurs zum Thema digitale Stereofotografie zu halten. Ein Abend soll für das Erlernen des Kreuzblickes verwendet werden.
    Da ich die Erfahrung gemacht habe daß leider nur wenige Menschen den Kreuzblick schnell erlernen bin ich immer noch auf der Suche nach möglichst sicheren Lehrmethoden. Ich bin Dir da für jede Hilfe dankbar - die Links hier in der FC habe ich wahrscheinlich schon komplett beackert.
    Mir ist auch noch eine Methode des Lernens eingefallen: Die Fixierhilfe.
    Man montiert in das linke Teilbild einen Kreis und in das rechte Teilbild ein Kreuz so daß wenn man das Kreuz in den Kreis hineinschielt das umliegende Stereobild erkennbar wird - erste Erfolge blieben jedoch bislang aus.

    Servus vom Werner
  • Ro Land 10. Oktober 2003, 7:31

    *hüstel*
    Vielleicht sollte ich den Award auch verlinken, wenn ich ihn schon vergebe ... :-)
    Der Scheinfenster Award - Teil 1 (Geschlossen!!!)
    Der Scheinfenster Award - Teil 1 (Geschlossen!!!)
    Ro Land

    So, da isser ... :-)
  • Ro Land 8. Oktober 2003, 8:23

    Nico, da hast du vollkommen recht ... wird sofort erledigt ... :-)
    Ist ja auch immerhin DAS "Foto" in der Sektion, welches mir damals die Augen geöffnet hat ... :-)
  • Nico Winkler 6. Oktober 2003, 16:47

    Als wahrscheinlich meist gepostetes Bild sollte es mit in die Galerie wenn fieleicht nicht in den Bewertungsbereich dann doch bitte ergänzende Mitteilung...
    Der Scheinfenster Award - Teil 1 (Geschlossen!!!)
    Der Scheinfenster Award - Teil 1 (Geschlossen!!!)
    Ro Land

    Gruß der Nico
  • Zbigniew Tappert 11. August 2003, 14:41

    der Effekt ist irre geil! habe schon überlegt ob das möglich ist, jetzt sehe ich dass ich wieder nicht der erste bin der auf diese Idee gekommen ist.
    für mich jetzt eine riesige INSPIRATION!
    thanks man!
    zbyshek
  • Martin Rosie 11. August 2003, 14:26

    Hm, bei mir nützen alle Anleitungen der Welt nichts, langsam geb ich's auf. Bin irgendwie zu doof dafür. Trotzdem gute Anleitung!
  • Elisabeth Schiess 4. August 2003, 13:07

    Den Blick kann ich auch,aber die Hestellungsanweisung ist nützlich:)
    LG ES
  • Christian Pahl 16. Juli 2003, 21:23

    Danke Ralf, werde es probieren. Leider noch kein Powerpoint. Bis bald. Gruß Christian
  • Ralf Fackiner 16. Juli 2003, 20:52

    Kurzanleitung:
    Zwei Einzelbilder nacheinander, Kamera schön waagerecht halten und das zweite Foto in Augenabstand ( 7cm) oder auch mehr (wenn die Objekte weiter entfernt sind) in gleicher Richtung, machen. Bei Makros sehr viel weniger Basisabstand und die Kamera nur wenig drehen.
    Bei Landschaften auch mal 1 - 2m und mehr! Einfach probieren. Kostet ja nichts, digital.
    Dann am Computer beide Bilder laden und "HEFTEN".
    Passend -insbesondere in der Höhe zurechtschieben und schneiden, evtl. noch einen Rahmen drum und dann in der Sektion s.o. einstellen.
    Da wird Dir geholfen!

    Beispielfotos mit fachlichen Kommentaren gibt es dort viele!
    Grüße von Ralf
  • Christian Pahl 16. Juli 2003, 20:37

    Danke für die Erklärung. Frage nun aber, wie stellt man denn ein Stereo-Bild her? Stativ, 2 Fotos mit 1° Differenz - oder wie geht das?
    vg c
  • Ralf Fackiner 26. Juni 2003, 16:32

    Vielen Dank für Deinen Hinweis, Helga,
    ich habe es aus schlechter Gewohnheit schon wieder vergessen:
    Das Betrachten von Stereos, namentlich von Kreuzblickstereos, geschieht auf eigene Gefahr!
    Ich kann keine Haftung für vermeintliche oder tatsächliche Probleme übernehmen, die für Betrachter/innen entstehen.
    In Zweifelsfällen fragen Sie zunächst Ihren Arzt oder Augenarzt.
    Des weiteren distanziere ich mich von Form und Inhalt aller anderen Abbildungen, die in Folge der Betrachtung dieses Bildes betrachtet werden bzw. betrachtet werden könnten.
    Die gilt insbesondere auch für meine eigenen Bilder, die ich hier oder auf anderen Seiten willentlich oder unabsichtlich den Augen Dritter zugänglich mache.
    (Hoffentlich habe ich jetzt an alles gedacht!)
    Gez. Ralf Fackiner

    Hier ist noch ein evtl. besseres Übungsbild:
    Kreuzblick erlernen und Stereos betrachten - OHNE Schielen
    Kreuzblick erlernen und Stereos betrachten - OHNE Schielen
    Ralf Fackiner