Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.927 18

Bruno Frangi


Free Mitglied, Bösingen

steinzeit 02

In den letzten zwei Jahren hatte ich die Möglichkeit einen grossen Teil
des Verzascatals "per pedes" zu erkunden. Von der Verzasca-Staumauer
bis nach Sonogno entlang dieses Bergbaches zu Wandern hat mir viele
Einblicke in die versteckten Schönheiten dieses Tals erlaubt.

Dieses Naturschauspiel auch anderen fotografisch interessierten Personen
nahe zu bringen, veranlasste Ivo Kuster und mich diesen neuen Workshop
zu organisieren.

In den nächsten Tagen werde ich euch einige Bilder aus dem Stein-
Paradies Verzasca vorstellen und hoffe, dass Sie euch gefallen werden.

Weitere Informationen zum Workshop unter

http://www.fotocommunity.de/pc/calendar/display/6065

und


Kommentare 18

  • Felix Schönberg 26. März 2010, 10:07

    wunderschön...als ich das letzte Mal da war, hatte ich noch keine Kamera dabei...grussvonfelix
  • Alfred Weiersmüller 26. November 2006, 19:45

    ... bist Du sicher, dass Du nicht ein versteinertes Dinosaurier-Gelege entdeckt hast ;-) ..... vielleicht vom Monte San Giorgo runtergekullert. Nun, Blödelei beiseite, Deine Stein- und Wasser-Bilder sind absolut gekonnt komponiert und umgesetzt, Chapeau!
  • Alfred Niederhauser 6. November 2006, 19:31

    wunderbar komponiert ! ich mag die farben total gut !!
    lg fred
  • Marianne u. Ueli Wolleb 2. November 2006, 21:07

    Interessante Kombination zwischen den kleien runden Steinen und dem Fels mir den Linien, hat die Natur gut arrangiert.
    LG Marianne & Ueli
  • Thomas.T. 1. November 2006, 21:59

    die gebaenderten Kalke geben eine schoene Gliederung in Verbindung mit der beginnenden Gletschermuehle. Was ein bischen schade ist, aber vermutlich bei den Lichtbedingungen nicht anders machbar, das Wasser erscheint etwas diffus. Die Verzasca ist bei Tauchern beruehmt fuer ihr klares Wasser, und das haette vielleicht noch einen kleineren weiteren Kick gegeben.
    Gruesse
    Thomas
  • Detlef Nerstheimer 1. November 2006, 9:50

    klasse Strukturen und das Steinnest macht es zum Motiv..
    lg detlef
  • Wiebke Q-F 31. Oktober 2006, 23:31

    Da kann ich nur sagen: großatrig. Was muss das für ein interessantes Tal sein mit phänomenalen Formationen und Farben. Hätte Lust, mitzukommen, doch mein Rücken erlaubt keine längeren Wanderungen. Daher freue ich mich besonders über die Fotos, die ich zu sehen bekommen werde Schade.
    LG wiebke
  • Bruno Frangi 31. Oktober 2006, 21:25

    @Doc Martin,
    Ich kenne deine Leidenschaft für dieses Tessinertal. Habe deine Serie Bilder seit langem verfolgt. Darunter sind einige genial, schöne Fotos.

    @Christian,
    Schade, dass das Motiv auf der anderen Flussseite war, sonst hätte ich wahrscheinlich den braunen Stein noch entfernt.

    @Alle
    Vielen Dank für eure Anmerkungen und bis morgen Abend, da kommt die Fortsetzung.
  • Fee W. 31. Oktober 2006, 20:53

    Sehr beeindruckend!!

    Viele GRüße
    Fee
  • Michael Jauk 31. Oktober 2006, 19:30

    Toll gesehen! Beeindruckendes Foto!
    Grüße, MIKE
  • Kerstin Enderlein 31. Oktober 2006, 19:28

    Die Felsstrukturen als auch die inneliegenden Steine sind wahrlich sehr faszinierend. Auch in Kombination mit dem Wasser sehr ansprechend.
    Lg, Kerstin
  • Christian Camenzind 31. Oktober 2006, 19:11

    Ein ganz starkes Bild.
    Schön, wie Du die Steine da platziert hast und der etwas dunklere Vordergrund einen Kontrastpunkt dazu bildet und so das Auge umherwandern lässt.
    Bild weckt echt die Lust auf den Workshop...
  • C. Termeer - Fotografie 31. Oktober 2006, 19:10

    Wie in einem Schoß liegen die Steine... Irgendwie behütet... VG C
  • Jeanny Müller 31. Oktober 2006, 19:01

    Was für eine Aufnahme. Deine Art, die Schönheit so "einfacher" Dinge zu zeigen ist beeindruckend.
    Gruß Jeanny
  • Doc Martin 31. Oktober 2006, 18:46

    Oh, Bruno, diese Leidenschaft zum Valle Verzasca teile ich absolut mit Dir, für mich ist es sogar zu einem Refugium geworden. Auch die Bilder auf dem Kalender sind wunderschön und sehr kreativ.
    LG Martin
    P.S.: Habe auch einge in meinem fotohome-Ordner unter diesem Titel.
    Schwebend
    Schwebend
    Doc Martin