Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
282 5

Kommentare 5

  • romanus aus Noricum 18. Juni 2007, 18:43

    @Hermann:Eine interessante Zeit diese Monate Mai und Juni, überall krabbelt und surrt es, man kommt nicht daran vorbei.Mit den Bertouren ist es im Moment sehr schwierig, weil auf Grund der feuchten Hitze ab mittag immer mit Gewittern zu rechnen und so konzentriere ich mich auf das Kleine.
    Klaube mir jeden Tag die Zecken herunter, mittlerweile sind es schon über dreißig, aber was tut man nicht alles für die "Wissenschaft";-)
    LG Harald
  • Hermann F.S. 18. Juni 2007, 18:25

    Hallo Harald, nach lander Pause melde ich wieder zurück. Du arbeitest jetzt im Nahaufnahmbereich. Sehr gut gelungene Aufnahme
    Gruß, Hermann
  • romanus aus Noricum 18. Juni 2007, 14:43

    So jetzt abe ich den Fehler ausgebessert, vielen Dank noch einmal.
    Harald
  • Norbert Schuller 18. Juni 2007, 12:23

    Hallo,

    wie auch das andere Bild leider keine Schlammfliege (also keine Sialis) sondern eine Steinfliege (Ordnung Plecoptera). So viel ich weiß gibts da viele Arten, die meist schwierig zu bestimmen sind.

    Übrigens wäre es günstig, die Bilder zu den "Insekten in freier Wildbahn" (ohne Unterkategorie) zu stellen, Steinfliegen sind nämlich keine Fliegen (Unterordnung Brachycera), so wie Fledermäuse keine Mäuse und Palmkätzchen keine Katzen sind...

    Lie Grü,
    Norbert
  • Heidi W. 18. Juni 2007, 9:20

    Oh maaaan, Du kannst Fragen stellen..... !!!



    Klasse Aufnahme, von dem, was das dort ist. ;-)
    LG Heidi