Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Stadt Dresden                           14.08.02 (5)

Stadt Dresden 14.08.02 (5)

2.116 3

Ines Pérez Navarro


Free Mitglied, Dresden

Stadt Dresden 14.08.02 (5)

Pentacon F , Obj. 50mm , Bel.4/100
Auch das Haus der Presse mit den Redaktionen der Saechsischen Zeitung und der MoPo wurde nicht von den Wassermassen verschont.

Kommentare 3

  • Chris Waikiki 26. August 2002, 22:49

    Auf ein neues und mit mehr Zusammenhalt Mensch mit Mensch und Mensch mit Natur.

    lg Chris
  • Ines Pérez Navarro 26. August 2002, 10:36

    @Christian:Danke fuer deine Nachricht, das die donau auch nicht in Zaum zu halten war haben wir natuerlich auch erfahren, noch habe ich nicht viel davon gesehen, da man ja hier wirklich auch die Krise hatte mit diesem Desaster und immernoch sind die Menschen am Raeumen, doch die normale Arbeit wartet schliesslich auch und will gemacht werden, jetzt sollen hier an die 500 Arbeitslosen einen Job auf Zeit bekommen und somit die Stadt beim beim Raeumen unterstuetzen.
  • Christian Pichler 24. August 2002, 16:25

    Wenn man deine Fotos sieht, läuft es einem kalt über den Rücken.
    Liebe Grüsse aus einer anderen Hochwassergegend an der Donau
    Christian