702 8

Roland Zumbühl


Premium (Complete), Arlesheim

St-Prex

Weil ich die Morgensonne mag,
schlendere ich oft bei Tagesanbruch
durch leere Gassen und geniesse
die Stille und das Keimen des Tages.
Motiv: In den Gassen von st-Prex (VD)
Datum: 30. Juni 2009
Bild: aus RAW entwickelt, ohne Beschnitt

Kommentare 8

  • Gerda S. 9. Juli 2009, 17:52

    Stille und Frieden liegt im Bild. Witzig ist der Sonneneinfall. Rechts gehen die Schatten nach links und links nach rechts:-))) Gruss Gerda
  • Roland Zumbühl 2. Juli 2009, 16:46

    @ Alle: Vielen Dank für Eure Worte.
    @ Detlef: Genau so sehe ich das auch.
    @ Hans: Mein Auto steht auf dem offiziellen Parkplatz einige Meter von hier entfernt. Aber das Auto hier stört mich für einmal nicht, da es die morgendliche Wirkung verstärken kann, weil der Besitzer entweder noch im Bett liegt oder unter der Dusche steht ...
  • Ciidd 2. Juli 2009, 10:18

    Ich liebe diese Gassen, besonders, wenn sie in solcher Ruhe und so schönem Licht stehen. Hast du klasse gesehen und festgehalten.
    LG Ciidd
  • ston 1. Juli 2009, 18:46

    ein für mich herrliches und typisches VD Bild. Ich mag diese Häuser, die Luft und die Meschen in der für mich schönsten Region der Schweiz. Klasse Serie, Roland

    LG Stefan
  • Hans Nater 1. Juli 2009, 17:47

    Sehr schönes Licht. Aber du hättest dein Auto umparkieren sollen :-)

    Gruss
    hn
  • ruepix 1. Juli 2009, 8:56

    Das Morgenlicht zaubert und macht dieses Motiv sehenswert.
    LG Detlef
  • -anDREas- 1. Juli 2009, 8:49

    Das zeitige Aufstehn hat sich gelohnt. Prima.

    vG, Andreas
  • lulu 1. Juli 2009, 8:06

    dein foto bringt die stille des frühen morgens perfekt herüber: der tag ist noch voll verheissung. toll.
    lg - lulu