Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
St. Marien-Kirche Lünen

St. Marien-Kirche Lünen

808 3

Steven Kumor


Pro Mitglied, Bergkamen

St. Marien-Kirche Lünen

Die erste Kirche auf der Anhöhe am Nordufer der Lippe, ein romanischer Steinbau, wurde 1018[1] als Pfarrkirche für das damalige Südlünen – nördlich der Lippe gelegen – und die angrenzenden Bauerschaften Nordlünen, Alstedde und Wethmar (später Altlünen genannt) erbaut. 1254 wurde sie wie der ganze Ort im Gefolge der Schlacht auf dem Wülferichskamp (Brechten) zerstört und danach einige Jahre als Festung und Kerker genutzt.

Im Zweiten Weltkrieg blieb St. Marien von größeren Schäden verschont. Eine Neugestaltung des Inneren 1976 sowie der Austausch sämtlicher Buntglasfenster 1991–2003 geben der Kirche ihr heutiges Erscheinungsbild.

DRI aus 9 Einzelbildern (mithilfe Magic Lantern), zusammengefügt via PM 3.0, etwas entzerrt - mehr nicht ;)



War schon mal früher dort, aber irgendwie treibt mich momentan der Wahn, alles noch einmal neu zu fotografieren und besser zu machen :)

Kirche in Lünen
Kirche in Lünen
Steven Kumor

Kommentare 3

Informationen

Sektion
Ordner Altbau - Sektion
Views 808
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 4
Brennweite 18.0 mm
ISO 100