Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
940 28

WOLLE H


Pro Mitglied, Bochum

St. Georg

Die St. Georg Kirche in Lünen.
1360-1366: Erbauung der westfälischen Hallenkirche mit 5/8 Chor; um 1470 Spätgotischer Kruzifixus im Triumphbogen und Spätgotischer Flügelaltar aus der Schule des "Meisters von Liesborn" bzw. um 1500 Spätgotisches Sakramentshäuschen und Taufstein, 1504 Gewölbeeinsturz durch Erdbeben, 1512 Feuersbrunst, der Kirchturm mit sieben Glocken stürzten auf das Dach des Kirchenschiffes. 1512-1521 Wiederherstellung der Gewölbe. Um 1555 Einführung der Reformation.
Quelle: Initiative Offene Kirchen

Kommentare 28