St. Blasien - Haus Schmidt-Arkaden

St. Blasien - Haus Schmidt-Arkaden

2.393 9

Robert Nöltner


Premium (Complete), Lörrach-Hauingen

St. Blasien - Haus Schmidt-Arkaden

Ehemaliges Spital des Benediktinerklosters, erbaut 1780-1781
aus meinem Kurzurlaub, der mich an einen Ort, Bernau, gebracht hat, in dem ich 12 Jahre lang, beginnend 1952 meine Sommerferien verbracht habe. Viele Erinnerungen kamen hoch.
Bei meinen Aufenthalten in Bernau besuchten wir häufig den Nachbarort St. Blasien

Kommentare 9

  • philophil 29. Oktober 2021, 14:06

    Ein Grund wieder mal nach St. Blasien zu fahren. Dieses auffällige Haus ist mir noch nie aufgefallen!
  • Sylvia Hartmann 18. Oktober 2021, 10:15

    Dieses Bild anzuschauen macht Freude. Die Reklamesäule mit dem Rot unterschreicht die wunderbaren Geranien am Arkaden-Haus. Die blumenlosen Häuser links und rechts lassen das ganze Haus in den Vordergrund treten. Einfach schön!
    Grüsse, Sylvia
  • Tom6817 17. Oktober 2021, 17:27

    Alleine schon die Plakatsäule ist wirklich bemerkens- und sehenswert...!
    LG, Thomas
  • Arthur Baumgartner 17. Oktober 2021, 16:31

    Gewisse Ähnlichkeiten zwischen dem mit Arkaden geschmückten Haus und der Plakatsäule sind durchaus ersichtlich. Gute Bildpräsentation.
    VG Arthur
  • Willy Vogelsang 17. Oktober 2021, 15:08

    Ja, dieses Geranien-Balkon-Knusperhaus habe ich auch bewundert bei umserem Besuch. Ich war aber etwas enttäuscht, dass ausser dem Dom und dessen Umgebung eigentlich kaum andere Gebäude mit fotogenem Touch zu finden waren. Aber vielleicht täusche ich mich ja, du kennst es viel besser.
    WillY
  • Daniel Streit 17. Oktober 2021, 14:15

    Ein herrlich verspieltes Gebäude.
    Die Litfasssäule hat durch das Ausrichten des Bildes einen schiefen Hut erhalten, ich kenne das als Ausrichter bestens.
  • aeschlih 17. Oktober 2021, 12:23

    Prächtig ist das Haus das du bestens präsentierst!
    LG Hilde
  • Peter H. Braun 17. Oktober 2021, 11:45

    Sowohl die Plakatsäule, wie auch das Häuserensemble sind nostalgische architektonische Schmankerln! Amüsiert habe ich gerade gelesen, dass das Haus mit dem schönen Holzwerk auf Empfehlung des badischen Großherzogs im "verfeinerten Schweizerstil" errichtet wurde. (Allerdings erst 1905/06) Beste Grüße Peter