Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
St Anna vor den Toren

St Anna vor den Toren

381 0

JOJUHO


Complete Mitglied, Tettnang

St Anna vor den Toren

Dieses älteste sakrale Gebäude der Stadt Tettnang wurde 1513 erbaut. Dabei fällt auf, dass die freistehende spätgotische Kapelle keinen Turm besitzt. Eine architektonische Kostbarkeit ist das spätgotische Netzrippengewölbe.

Die Kapelle ließen Graf und Gräfin von Montfort errichten und der Hl. Anna weihen. Im Kirchraum findet sich eine Wappengalerie, die eine Art steinerne Chronik des Hauses Montfort darstellt.

Erwähnenswert ist, dass sich im Mesnerhaus gegenüber 1482 ein Siechen- und Leprosenhaus befand. Hier wurden –weit außerhalb der Stadt- die damals unheilbaren,. Leprakranken „Aussätzigen“ untergebracht.

Standort: Tettnang, St.-Anna-Weg
Erbau: 1513
Patroziniu: 6. Juli (Hl. Anna)
Eigentümer: Katholische Kirchengemeinde, St. Gallus, Tettnang
Verwendung: regelmäßiger sonntäglicher Gottesdienst, Andachten, Trauungen, Taufen

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Tettnanger Kapellen
Views 381
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Sigma 10-20mm f/4-5.6
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 10.0 mm
ISO 100