Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
~ S.S. Turbo II ~

~ S.S. Turbo II ~

636 7

Gerald Wacker


Basic Mitglied, Dogern

~ S.S. Turbo II ~

Rotes Meer, St. Johns, Oktober 2009

Wrack S.S. Turbo:
Constructed: 1912 (Sunderland, England)
Wrecked: 1942
Length of ship: 114m
Wreck location: Sataya El Bara, near Ras Banas, Egypt.
Depth range of wreck: 14m to 28m

Danke Norbert für den Link: http://www.aquatours.com/wrecks/turbo.htm

Roland hat beim vorhergehenden Bild die Perspektive erwähnt, wegen dem schwarzen Loch...
ich wollte bei dem Schuss unbedingt noch unser Tauchschiff mit auf dem Bild haben.

~ S.S. Turbo ~
~ S.S. Turbo ~
Gerald Wacker


Bei diesem Foto habe ich die Perspektive und auch die Kamera Einstellungen etwas geändert...

Viel Spass beim Betrachten...

Kommentare 7

  • Henry Jager 26. März 2010, 10:11

    Sven sagt's. Das zweite ist der bessere Hingucker. Nun musst du nächstes mal nur noch das Tauchboot dirigieren :-)

    Gruss
    Henry
  • Robert F Fischer 22. März 2010, 14:19

    Ich kann mich zwischen den beiden Aufnahmen nicht so richtig entscheiden. Sehr gelungen sind sie auf jeden Fall beide!!!

    Gruß Robert
  • JochenZ 21. März 2010, 23:25

    Da schließe ich mich Sven an. Außerdem eine perfekte Demonstration wie sich die Farbanteile mit zunehmender Entfernung verändern.Könnte glatt ins Lehrbuch übernommen werden. Viele Grüße Jochen
  • Adriano Morettin 21. März 2010, 17:15

    Very nice shot, many compliments.
    Adriano
  • Sven Hewecker 21. März 2010, 13:43

    Wenn man schon beide Bilder vergleichen muß- wozu Du uns ja gewissermaßen verleitest, dann entscheide ich mich für die zweite Version, und zwar aus folgenden Gründen:
    Die hellen Anteile ( vom Blitz beleuchtet ) sind im zweiten Bild mehr, deshalb ist der Kontrast zum Blau des Wassers für mich harmonischer. In der ersten Version ist unter den Pollern noch ein dunkles Loch zu sehen- toter Raum ohne Aussage.
    In der zweiten Ausgabe ist Dir die Darstellung einer Mischlichtaufnahme wesentlich besser gelungen. Die Tiefe ist in beiden PIC´s durch den Aufbau im Hintergrund noch gegeben, sodaß dort keine Mängel entstehen, auch der Schatten des Bootes an der Wasseroberfläche ist noch zu erkennen, also auch da keine Verluste.
    Wie gesagt, für mich ist die zweite Version die Schönere. Besser ist Quatsch, denn Beide sind gut.
    LG aus HH
    SVEN
  • Reinhard Arndt 20. März 2010, 20:52

    Finde die erste Version besser. Schon wegen der geheimnisvollen Brücke im HG.
    VG
    Reinhard
  • Thomas Tetzner 20. März 2010, 20:18

    Auch diese Aufnahme sehr gelungen. Schönes klares Mischlicht. Diese Version gefällt mir fast besser. LG Thomas