Spurensicherung bei der Arbeit

Spurensicherung bei der Arbeit

1.719 7

Bernd Stahlschmidt


Premium (Basic), Weilerswist

Spurensicherung bei der Arbeit

... hatte heute die Spurensicherung im Haus ...

Kommentare 7

Bei diesem Foto wünscht Bernd Stahlschmidt ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Josef Juchem 14. November 2018, 13:16

    Da werden wohl keine Spuren mehr zu finden sein, so wie die poliert ist
  • Wolfgang Linnartz 12. November 2018, 21:08

    Der Mörder ist immer der Gärtner. Aber man muss es ihm nachweisen. Genau dafür ist die Spurensicherung die richtige Truppe.

    Ein süßes Puppentheater.

    LG Wolfgang
  • peterwittke 12. November 2018, 18:54

    Eine tolle Idee klasse umgesetzt.
    VG Peter
  • Klaus Dahlke 12. November 2018, 11:56

    Ist das etwa ein Tatort? ;-) 
    Schön inszenierte Arbeit, die auch etwas für Focus-Stacking wäre! Schon mal drüber nachgedacht?
    Freue mich wieder mal ein Foto von Dir zu sehen.
    LG, Klaus
  • Andreas E.S. 11. November 2018, 23:08

    Die Spurensicherung hast du in einem schönen Arrangement auftreten lassen. Eigentlich dürftren die ja bei so einer neuen Waffe nichts gefunden haben. Bei Autos ist der erste TÜV ja nach drei Jahren fällig; warum bei dir so kurzfristig?  Wodurch hast du ihr Misstrauen hervorgerufen ? Hoffentlich kannst du die Waffe wieder ruhig in den Schrank und dich ruhig ins Bett legen.
    LG  Andreas
  • EG BAM 11. November 2018, 22:13

    Ich hoffe, sie hat nichts gefunden! Auf jeden Fall hattest
    du die Zeit und Ruhe für ein ein schönes Doku-Bild!  :-)
    Ein tolles Experiment!
    LG ELKE

Informationen

Sektion
Ordner Experimente
Views 1.719
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D750
Objektiv 105.0 mm f/2.8
Blende 36
Belichtungszeit 1/13
Brennweite 105.0 mm
ISO 200

Gelobt von