Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
318 5

Col Lage


Free Mitglied, D-Nord

Kommentare 5

  • Col Lage 16. Mai 2005, 6:24

    oh, dietlinde, das ist ja eine ungewohnt kratzig-ironisch-bissig klingende anmerkung von dir? das nächste bild entnehme ich dem alltag, okay?
    danke dir und gruß col
  • Dietlinde Heider 15. Mai 2005, 20:34

    Also, dann versuchen wir mal Gedankenflüge und kreative Fotos zu gestalten und heben ein wenig ab, und heben uns ab vom Einerlei der eingefahrenen Spuren des Alltags^! :-)

    Ein frohes Pflingstfest, weiterhin lieber Col!

    Liebe Pfingstgrüsschen!
    Liebe Pfingstgrüsschen!
    Dietlinde Heider

    Dietlinde
  • Col Lage 15. Mai 2005, 10:40

    aufbruch zu neuen ufern - es ist nie zu spät dafür. so seht ihr es wohl auch. lernt man tatsächlich das fliegen, so sieht man andere perspektiven.
    ich danke euch.
    gruß col
  • Vera Boldt 12. Mai 2005, 12:53

    Ich betrachte die Vergangenheit ähnlich wie ein Geschichtsbuch. Wobei nicht nur die Siege, sonders besonders die Kriege uns Aufschluß geben. Wenn wir versuchen die Vergangenheit objektiv zu sehen,kanns ein prima Sprungbrett sein. Vielleicht kommt man vom gehen, über`s laufen zum fliegen?
    Foto ist sehr sensibel und schön
    lgvera
  • Lisa W. 12. Mai 2005, 11:36

    eine sehr schöne arbeit col,
    titel und foto bilden eine einheit...
    vergangenes hat uns auch erfahrungen gebracht und
    ist so auch ein sprungbrett für die zukunft und entwicklung.
    gefällt mir :-)
    lg lisa

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 318
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz