505 21

jbd68


Premium (Pro), Berlin

sprunghaft

...und doch hinterlässt gerade eine Heuschrecke auf mich immer einen nachhaltigen Eindruck.
Mit nur wenig Mühe sind sie an den richtigen Stellen zu finden und fotografieren.
Es sind irgendwie faszinierende Tiere.

Man muss es nur versuchen und

dem Gehör ein Bild geben
dem Gehör ein Bild geben
jbd68
es ist dieselbe, kleine Heuschrecke ;)

Hier nochmal ein ganz großer Hüpfer

Das große, grüne Heupferd
Das große, grüne Heupferd
jbd68

Kommentare 21

  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 4. Juli 2013, 20:48

    Mit nur wenig Mühe zu fotografieren - das kann ich nicht bestätigen. Bei mir sind sie immer schnell weh :-)))
    Diese hier hast du wirklich prima erwischt. Besonders das Auge sieht toll aus.
    LG Heike
  • Markus Novak 3. Juli 2013, 22:39

    den hast Du richtig klasse erwischt!
    Kompliment für Schnitt und Bea!
    GLG markus
  • Fischauge68 29. Juni 2013, 23:04

    Alles was so kreucht und fleucht, ist nicht ganz so mein Fall. Doch dein Makro hat in mir auch die Faszination über dieses Tierchens ausgelöst.
    Feine Lichtstimmung.
    LG Heike
  • Bea Herzberg 29. Juni 2013, 19:47

    Deine Aufnahme gefällt mir gut, weil auch das Licht und die Umgebung wunderbar mit dem Tier harmonieren.
    LG Bea
  • Nicole Nanu 29. Juni 2013, 6:33

    war bestimmt nicht so leicht zu fotografieren, da der Untergrund mit ihr um die Wette glitzert. Ton in Ton mit der Natur.

    liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Nicole
  • Daniela Boehm 28. Juni 2013, 23:16

    Die sind so urig :) LG Dani
  • Lady Durchblick 28. Juni 2013, 20:32

    klasse Makro... sehr gut erwischt...
    vg Ingrid
  • fred 1199 28. Juni 2013, 18:16

    gutes makro,meins von heute ist nichts geworden
    lg gerd
  • jopArt 28. Juni 2013, 17:35

    faszinierende tiere mit großer wirkung, wenn man sie denn läßt....
    hast du gut eingefangen, sind für mich irgendwie noch richtige urviecher!

    lg hans
  • jbd68 28. Juni 2013, 13:15

    @ Dhyana: ...nicht hinterher... Hinsetzen, mit den Augen dem Gehör folgen ...das ist etwas zum Entschleunigen :))
  • Dhyana 28. Juni 2013, 13:04

    Letztens bin ich mal einer, dem zirpen nach,im Gras hinterher
    Immer wenn ich dran war,jupp da sprang sie davon,na ja das ging so eine halbe Stunde bis ich entnervt aufgegeben habe.Sie sind so fein in der Wahrnehmung von kleinsten Schwingungen.
    Sehr schönes Makro

    Gruss Dhyana
  • Norbert Kappenstein 28. Juni 2013, 10:58

    Gut getarnt und trotzdem erwischt. Ein gelungenes Makro.
    LG Norbert
  • Ute K. 28. Juni 2013, 9:20

    Es ist schon nicht so einfach, diese sprunghaften Tierchen aufs Bild zu bannen, sie sind sehr flink :-)
    Er hier scheint dich aber erstmal zu beäugen was du da so machst und du hattest Gelegenheit für einen tollen Schuss :-)
    lg, Ute
  • DK-PictureBox 28. Juni 2013, 9:13

    Den hast du ja klasse erwsicht, der posiert ja sogar richtig. Kommt sehr gut in der Bearbeitung, gefällt!
    LG Dörte
  • Kosche Günther 28. Juni 2013, 8:47

    Zum Glück sind die Heuschrecken bei uns nicht so zahlreich wie in afrikanischen Gebieten,hier würden sie genug zum Fressen finden,liebe Grüsse Günther

Informationen

Sektion
Ordner Tierwelt
Views 505
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF-S DX VR Nikkor 55-300mm 4.5-5.6G ED
Blende 11
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 300.0 mm
ISO 560