Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Springturnier auf der Messe Nürnberg **Brauche dringend eure Tips**

Springturnier auf der Messe Nürnberg **Brauche dringend eure Tips**

1.801 8

Sascha Krauleidies


Free Mitglied, Lübeck

Springturnier auf der Messe Nürnberg **Brauche dringend eure Tips**

Hi Leute.
ich war heute auf der Consumenta (Messe)in Nürnberg um Dort Pferde zu fotografieren.
Durch zufall war dort gerade ein Reitturnier.
Eben beim durchschauen meiner ausbeute
sah ich das der verlust sehr groß ist.
Ich habe schon mit blende 1,8 gearbeitet bei 50mm festbrennweite um kurze verschusszeiten zu erhalten.
Aber das hat leider nicht viel geholfen
Mit ISO 1600 hatte ich immer gut 1/800 verschlusszeit.
Aber leider sind viele Bilder immernoch nicht scharf geworden.
ich denke mein Autofokus schwächelt da ein wenig.
Deswegen dachte ich zwischendurch an mein L Objektiv.
Da ist der autofokus schnell...aber dafür habe ich dann nur blende 4,5 zu verfügung...und das reichte dann auch wieder nicht *heul*
Bltzen darf ich dort nicht.

Nun brauche ich mal ein paar Tips von euch.
Am Samstag will ich da nochmal hin und mich verbessern

Danke im vorraus

Gruß Sascha

Kommentare 8

  • Piroska Baetz 30. Dezember 2006, 15:49

    ein wundervolle moments aufnahme
    lg. piri
  • dk-fotowelt 9. November 2006, 12:49

    versuch es mal mit abblenden.
  • Ines Meier 5. November 2006, 18:31

    beim springen brauchst keine 800stel! da geh ich runter bis auf 250stel iso 800 oder 1600.
    der moment ist etwas spät wenn sie in der waagerechten überm sprung sind ist s noch besser

    lg ines
  • Nina Herden 4. November 2006, 13:00

    Meiner Meinung nach ist hier auch die Körnung das Problem. Ansonsten ist es aber schon 'ne tolle Aufnahme.
    LG,Nina.
  • Melani Marfeld 3. November 2006, 13:45

    Ich denke, die Aufnahme ist eher körnig als unscharf.
    Ist aber nur mein persönliches Empfinden.
    Blitzen wäre natürlich klasse gewesen, aber wenn es nun mal (verständlicherweise) nicht erlaubt ist.
    Aber ansonsten gefällt mir die Aufnahme gut. Vor allem, wie Du die Bewegung eingefroren hast.
    LG, Melani
  • Othmar Rederlechner 2. November 2006, 17:11

    1/800 sec. erscheint mir schon sehr kurz - bei handball spricht man von ca. 1320 - 1/400 sec. bei 1,8-2,2er blende.

    würde hier mal empfehlen:

    iso 400 / blende 2,8 - 3,2

    sollte das mit dem automatischen mitführen nicht klappen, dann würd ichs manuell versuchen - hier z.b. kannst du ganz gut auf die hürden fokussieren.


    gruss
    othmar
  • Sascha Krauleidies 2. November 2006, 12:00

    Ich habe gestern knapp 500 Bilder gemacht.
    Also wenns um Aktionbilder geht dann habe ich noch welche die viel spannender sind,und genauso unscharf wie dieses hier.
    Vorallem wenn die Pferde mal rumgezickt haben und gebuckelt haben*g*
  • Katrin Esser 2. November 2006, 7:58

    Also mich stört das nicht, dass es nicht ganz scharf ist. Mir gefällt das Motiv. Die Kraft des Pferdes kommt sehr schön rüber. Tollen Zeitpunkt getroffen, Pferd im Flug...
    LG Katrin