1.358 9

MaxNimmertreu


kostenloses Benutzerkonto, Rapperswil

spotlight

aka softshell

ich sollte die band Sain't mal portraitieren.
naja, da dachte ich es könnte ganz witzig sein sie mal in ihrem studio zu fotografieren, die fotos im anschluss auf dia's ausbelichten zu lassen womit ich sie dan in unserem studio ausleuchten könnte.
aus "könnte" wurde "habs getan"

jeder selbstdarsteller (da ja rockstars^^) wurde auf sich selbst dargestellt... so wies sich auch gehört...

schönen dank an die Sain'ts
und auch an Melodylion (fürs helfen am set)

Kommentare 9

  • Angelika H. 10. April 2014, 12:39

    Originell und gut, coole Idee...
    :-))
  • Lilelu 5. Januar 2014, 21:05

    fesche Jungs ;)

    cool gemacht!
  • Herr M 24. Dezember 2013, 9:14

    Ich mag es wenn Leute kreativ sind und das hier überzeugt mich.
    Und im übrigen...Fotos dürfen so wie die Menschen auch kleine Macken haben. ;-)
  • Aumi 23. Dezember 2013, 18:19

    Coole Idee und Umsetzung . Eindeutig mal was anderes . Bin mal auf die weiteren Projektionen gespannt.


    Thomas
  • MaxNimmertreu 22. Dezember 2013, 22:29

    ja stephie, weiss was du meinst.
    sind "projektionsreste"
    sieht man überall im hintergrund wo aufblitzen. mal was zwischen den armen, mal neben den beinen.
    durch die kontraststeigerung sind nur die arg hellen stellen übrig geblieben. nun ja.. die alternative hierzu hätte was klinisch reines ergeben. und ich weiss nicht... ich finde in krankenhäuser müffelt es etwas^^
  • Christian Dolle 22. Dezember 2013, 22:26

    Ich bin dir nicht böse, ich bin gespannt ;o)
  • Ste Phie 22. Dezember 2013, 22:17

    ich finde die idee stark, so in der bandfotografie auch noch nicht gesehen, mich stört nur dezent das weiße in der linken ecke ;)
  • MaxNimmertreu 22. Dezember 2013, 22:09

    oh, danke.
    aber ich hoff du bist mir nicht allzuböse wenn ich doch noch das eine oder andere projektionsprojekt durchziehe. irgendwie gefällt mir die technik. ich denke da lassen sich noch lustige sachen mit machen.

    wie gesagt, merci...
  • Christian Dolle 22. Dezember 2013, 21:56

    Die Idee und auch die Umsetzung ist klasse, finde ich. Ob ich das jetzt öfter haben muss, ist eine andere Sache.Ein originelles Experiment eben, das nicht in erster Linie die Band portraitiert, sondern vor allem die Klasse des Fotografen zeigt.