°°°Spooky°°°

"Überraschungsangriff" eines Skeleton-Shrimps

Kommentare 8

  • dorographie 9. Februar 2019, 9:13

    so winzig klein und doch so gross-artig die Szene abgelichtet.
    Liebe Grüsse, Doro
  • Ludwig Luger 6. Februar 2019, 15:51

    .... fein, fein, die Sandra, sehr gute Arbeit ! ................
    Grüsse aus MUC
    Lu
  • Grufti57 5. Februar 2019, 21:28

    Die kleinen Monster sid nicht einfach zu erwischen! Toll!
  • Reinhard Arndt 5. Februar 2019, 14:52

    An den Strukturen der Koralle kann man erahnen, wie klein die Akteure in Wirklichkeit sind. Spannend hast du das "Schlachtfeld" ausgeleuchtet.
    Viele Grüße Reinhard
  • scubaluna 4. Februar 2019, 22:27

    Ja sie kommt irgendwie um die Ecke gekrochen und lauert dir auf....solche Gedanken kommen einem schon manchmal wenn so winzige Wesen auf einmal sichtbar werden. Die Welt hinter dem Vorhang der grossen Bühne; diese Reise lohnt sich. Licht- und Schattenseite wirken hier sehr gut. Der nicht vertikale Verlauf der Koralle im Bild erzeugt Spannung. Die Shrimp präsentiert ihre Sommersprossen vorzüglich, in und hinter der Schärfenebene. Und das kleine Auge zieht, es spannt den Bogen zum Betrachter.
    LG Reto
  • L.O. Michaelis 4. Februar 2019, 20:34

    Den Kopf hast du super freigestellt - und der rote HG ist bildschön!
    Da kann man auch viele Details erkennen, auch auf der Koralle! Die Scherbe zaubert Vieles zu Tage!
    Auch die einseitige Belichtung von Links passt hier gut und lässt den rechten Teil des Bildes in gekonnter Andeutung erahnen. So wird die Stimmung auch sehr gruselig und man kann erkennen, wie der (winzige) Shrimp sich an deine (riesige) Kamera anschleicht...!
    Sehr schön!
    GrußLars
  • Hans J. Mast 4. Februar 2019, 19:28

    Wahrlich geisterhaft. Der transparente Körper macht sich gut auf dem roten Untergrund.
    LG Hands
  • Reto Aebi 4. Februar 2019, 18:33

    Er versucht aus der Deckung anzugreifen....
    Sauber auf den Kopf fokussiert. Das Querformat passt hier gut!
    Sehr schön!
    LG Reto