Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

21.422 133

Ralph Budke


Pro Mitglied, Kreis Wesel

Spiessbock

Bei Sonnenaufgang in der Savanne, ein Erlebnis das man(n) Frau nicht vergisst. Es heißt auch, wer einmal da war, ist mit dem Virus infiziert.

HABITAT
Ebenen in offenen trockenen Savannen und Halbwüsten.

ARTSPEZIFISCHES
Gewicht
M bis 240 kg, W bis 200 kg
Feinde
Löwe, Hyänen
Nahrung
Gras, Wüstenfrüchte wie Nara-Melonen, Wurzeln
Nachwuchs
Tragzeit 9 Monate, 1 Junges
Lebenserwartung
18–20 Jahre

Nachtaktiv (Nachts quellen die Gräser vom Tau um bis 30 % auf und decken dann den Tagesbedarf der Tiere an Wasser). In Gruppen von bis zu 50 Tieren ziehen Weibchen mit ihren Jungen immer wieder an Territorien vorbei, die von dominanten Männchen besetzt gehalten werden. Sie sind gut angepasst für die trockenen Gebiete. Das Fell reflektiert die Sonnenstrahlen und die Körpertemperatur kann tagsüber bis auf 42 Grad erhöht werden, ohne dass die Tiere Schaden nehmen.

Kommentare 133