15.097 110

Jens Bernard


Premium (Pro), Hamburg

Spiel der Linien

Die Wave habe ich ja schon mehrmals gezeigt. Hier sieht man den Eingang, den man nach ca. 1 Stunde Fußmarsch durch die Wüste erreicht.
Alleine der Weg dorthin ist schon ein Erlebnis. Aber was einen vor Ort erwartet, ist sensationell. Jeder, der mal die Gelegenheit auf einen Besuch bekommt (es gibt nur 20 Permits pro Tag, und diese werde verlost), sollte dieses Wunder unbedingt anschauen.

Link zum Original: https://www.fotocommunity.de/photo/spiel-der-linien-jens-bernard/44094315

Kommentare 110

  • Zina Heg 2. November 2020, 1:01

    Pro
  • Gerhard Körsgen 2. November 2020, 1:01

    Sorry, gewiss ein Reisehighlight, ich finde aber diesen Wischeffekt völlig abträglich. Eine sachlich dokumentarische Aufnahme hätte das Erlebnis vor Ort sicherlich authentischer 'rübergebracht.
    Leider contra.
    • Jens Bernard 2. November 2020, 10:12

      Danke für die Begründung deines Contras, ist ja leider nicht so üblich. Ich würde aber gerne wissen, was du mit Wischeffekt meinst? Beim Bild ist nur etwas der Kontrast erhöht, ansonsten sieht es dort so aus.
    • Gerhard Körsgen 2. November 2020, 11:35

      Nun, manche der Linien wirken so als würden sie sich bewegen, was ja nicht sein kann. Andere wiederum sehen statisch aus, wie es ja auch zu erwarten ist. V.a. die Passage halblinks des "Durchbruchs" in der Mitte fällt dahingehend auf: Es sieht so aus als würde sich der Stein bewegen, schnell sogar. Das meine ich mit "Wischeffekt".
    • Jens Bernard 2. November 2020, 12:12

      OK, verstehe. Keine Ahnung, ob da die Linien schwächer waren oder ob, das leichte Weichzeichnen der Grund ist. Auf jeden Fall nochmals danke für deine Anmerkungen. Es ist leider doch verhältnismäßig schwierig, konstruktive Anmerkungen (so wie hier von dir) zu bekommen.
      Ich wünsche dir eine schöne Woche. Jens
  • Benjamin Linder 2. November 2020, 1:01

    PRO
  • Susanne Gnann 2. November 2020, 1:01

    Pro
  • Joëlle Millet 2. November 2020, 1:01

    pro
  • Oliver H2 2. November 2020, 1:01

    e
  • Rainer Switala 2. November 2020, 1:01

    proo
  • monika boenisch 2. November 2020, 1:01

    PRO!!!
  • Peter Stirnimann 2. November 2020, 1:01

    +
  • christine müller 2. November 2020, 1:01

    Pro
  • Wiking Dürre 2. November 2020, 1:01

    Sehr wirkungsvoll ins Bild gebracht.
    PRO
  • Irene und Nadine 2. November 2020, 1:01

    pro
  • Schwarzerskorpion 2. November 2020, 1:01

    PRO
  • gerti janak 2. November 2020, 1:01

    pro
  • Bea Herzberg 2. November 2020, 1:01

    pro

Informationen

Sektion
Views 15.097
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv EF16-35mm f/4L IS USM
Blende 4
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 16.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten