Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Spiegel-Spiele (3.Objekt), Nr. 1

Spiegel-Spiele (3.Objekt), Nr. 1

393 10

Walter Zeis


World Mitglied, Hannover

Spiegel-Spiele (3.Objekt), Nr. 1

Spiegel-Spiel . . . .
Spiegel-Spiel . . . .
Walter Zeis

Ich stelle die Serie jetzt in der Sektion "Konzept-Fotografie" ein. Ich weiß allerdings immer noch nicht, was damit eigentlich gemeint ist.
Meine Definition: Ich suche mir ein Objekt, bleibe dran, gehe vom Ganzen
zum Teil(chen), vom Großen zum immer Kleineren, über verschiedene Bearbeitungsschritte vom "Erkennbaren" zum Verfremdeten. Das ist mein "Konzept".
Frühere Spiegel-Spiele mit anderen Objekten:
"Ein Schiff wird kommen . . . "  ;-)))
"Ein Schiff wird kommen . . . " ;-)))
Walter Zeis

Spiegel-Spiel (3) . . .
Spiegel-Spiel (3) . . .
Walter Zeis

Spiegel-Spiel (5)
Spiegel-Spiel (5)
Walter Zeis

Kommentare 10

  • Ofengeist 10. Juni 2007, 0:33



    !

    LG
  • Kees Koomans 23. Mai 2007, 12:21

    Ein ganz feines Bild - rundum gelungen !!!

    LG. Kees.
  • manfredowitsch 23. Mai 2007, 7:24

    eine unglaubliche klarheit liegt in diesen motiven...
  • W. Franke 23. Mai 2007, 6:06

    Durch die Spiegelungen ein verwirrend gutes Foto.
    LG aus SA
    Willi
  • sibon 22. Mai 2007, 23:03

    Fasziniernde Wirkung! Die Farbe verstärken den Eindruck von Unwirklichkeit. Toll gemacht!
    LG S.
  • Mary Sch 22. Mai 2007, 22:27

    Wie sich die Linien schneiden, die Schatten präsentieren, die Spiegelung hervorsticht
    und das Bild aufgebaut ist, da muß ein Konzept zugrunde liegen.
    Gruß Mary
  • Klaus Kieslich 22. Mai 2007, 22:09

    Irre Spiegelung...wer da auf der gespiegelten Fläche sitzt,der rutsch garantiert !
    Gruß Klaus
  • Matthias Endriß 22. Mai 2007, 20:21

    Gute "Spiegel"-Arbeit, Walter!
    LG Matthias
  • Martina Bie. 22. Mai 2007, 20:14

    na, da gibst du ja nette aufgaben zum abend! .-))) ich muss erst mal die ebenen sortieren, um system in die verwirrung zu bringen :-)). klasse, walter - wie immer!
    lg martina
  • Klaus der Sandmann 22. Mai 2007, 19:52

    Soll ich drunterschreiben: 'Ein echter Zeis'? ;)

    Ich weiß, dass Du das nicht so magst, aber trotzdem - ich hätte Dich anhand des Fotos sofort identifiziert!

    Ich mag dieses verwirrende Spiegel-Spiel, ich mag die Schräge, ich mag den Aufbau, der sich erst nach längerem Hinsehen als absolut logisch und wohlgestaltet entpuppt.

    Ja, die Sektion Konzept-Fotografe, damit geht es mir wie Dir. Ich habe nie verstanden, was das nun wirklich sein soll. Früher habe ich ab und zu dort ein Bild reingestellt, mit dem ich nicht wusste, wo ich es hintun soll. Mittlerweile bin ich aber - aus welchen Gründen auch immer - davon abgekommen.

    Trotzdem - Deiner Serie liegt ein Konzept zu Grund, warum also nicht?

    LG Klaus