Aktuell kommt es zu Einschränkungen bei der Verfügbarkeit der fotocommunity. Auf der Statusseite kannst du mehr zum aktuellen Vorfall erfahren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Sperrwerk Billwerder Bucht

Sperrwerk Billwerder Bucht

913 3

Andreas Wi.


kostenloses Benutzerkonto, Hamburg

Sperrwerk Billwerder Bucht

Versuch die Schärfungssäume zu bearbeiten...

Nikon D70
Blende 5.6
28 mm
DRI --> 2, 4, 8, 15, 30 s
WA Glühlampenlicht
Hochpassfilter - lineares Licht

Das Sperrwerk Billwerden Bucht ist
das zweitgrößte Sperrwerk Deutschlands.
Es dient dazu, die Billwerder
Bucht vor Sturmfluten zu schützen
und gleichzeitig als tideoffenes
Gewässer zu erhalten.
Im Rahmen des „Bauprogramms
Hochwasserschutz für Hamburg“
wurde das Bauwerk aus dem Jahre
1965 umgebaut und verstärkt, um
die Billwerder Bucht vor Sturmfluten
ab 3,5 m über NN bis 8,1 m über NN
zu schützen.

bisherige Anmerkungen:

MichaeI Loewnich, heute um 16:17 Uhr
saubere sache...bis auf die schärfungssäume oben

gruss micha

Jörg Liedtke, heute um 16:22 Uhr
Hallo,
ein schönes Bild :-)
Ansonsten schließ ich mich dem Vorschreiber an ... die Schärfungssäume.

Grüßle Jörg

Sebastian Kobel, heute um 16:34 Uhr
farben, licht, perspektive, super.
hier gibt es nichts auszusetzen.
gruss

sebastian

Holger Bürgel, heute um 17:02 Uhr
Eine fantastische Aufnahme und starke Farben.

LG Holger

Arndt Norbert, heute um 17:27 Uhr
Eine brilliante Nachtaufnahme. Die Schärfe ist klasse und die Farbnuanzen sind sehr schön wieder gegeben.
Macht einen sehr klaren Eindruck.
Nur die große Schrift stört mich etwas, ist aber vielleicht auch Geschmackssache.
Insgesamt jedoch super!
Gruß Norbert

Marco Pagel, heute um 17:38 Uhr
Hammer!

Grusels,
Marco

Kommentare 3

  • Andreas Wi. 13. März 2005, 16:11

    Danke für den Tip ;-)
    Muss ich mal ausprobieren.
  • Michael O. L. 13. März 2005, 15:18

    die säume sind immer noch da...
    hast du mal versucht in ebenen zuschärfen??
    ebene duplizieren schärfen und danach mit weichen radierer säume rausnehmen und dann wieder auf hintergrund reduzieren

    gruss micha
  • S T E R I C 12. März 2005, 18:59

    WOW !! Ein Hoch auf die D70 ;-))
    Kommt echt Klasse, Licht und die knackige Schärfe!

    Gruß Steric