Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
7.393 22

Fotogenchen


Free Mitglied, Ostalbkreis

spatzenklage

tschilp tschilp
platzregenschauer
nasstagetrauer
brotkrumenlose
gastgartenleere
schwungfederschwere
hafergerangel
rossapfelmangel
schüttelfrostschlummer
stadtspatzenkummer
tschilp tschilp

( Ingo Baumgartner )

wenn ich ein Vöglein wär´ ...
wenn ich ein Vöglein wär´ ...
Heide G.

Kommentare 22

  • P. Balli 8. Mai 2015, 7:59

    (Spatz-?) Vogel --online--!
    ;-)
    Gruß Balli
  • Fotogenchen 8. Mai 2015, 7:40

    inkä,
    stimmt:-))
  • inkä 8. Mai 2015, 7:33

    TOP!
    Allerdings ist der Sperling ein STAR!
    lg inkä
  • ulrike krampitz (ullika) 8. Mai 2015, 7:11

    klasse! lg ullika
  • R.K-M II 8. Mai 2015, 6:58

    Das ist doch mal ein Bild auf der Startseite, das mich mit einem Lächeln in den Tag gehen lassen wird ... :-) !
    Herzliche Grüße R.K-M
  • pejuze 29. Januar 2015, 16:20

    wunderbar wenig zu sehen - ein tolles Bild!
    Lg
    Petra
  • Sonja.A 22. Dezember 2014, 23:16

    Gesetz der Prägnanz :

    - Es werden bevorzugt Gestalten wahrgenommen die sich durch ein besonderes Merkmal hervorheben ( je kleiner das Objekt je mehr fällt es auf)

    Gesetz der fortgesetzt durchgehenden Linien :

    - Wir neigen zu fortlaufenden Wahrnehmungen in dem wir gedanklich z.b. gerade Linien als gerade und gebogene immer als gebogene fortsetzen. Linien werden immer so gesehen als folgten sie dem einfachsten Weg, kreuzen sich zwei Linien so gehen wir nicht davon aus dass der Verlauf der Linien an dieser Stelle einen Knick macht.

    Guada...DANKE für dieses geniale Bild, sollten diese 2 Fragen dran kommen ...und ich bin mir sicher dass sie das tun werden....so werde ich an dieses/ dein Bild denken und sie lächelnd beantworten können.

    Lg Sonni begeistert*
  • Rolfi112 21. Dezember 2014, 10:54

    Man ist geneigt, Mitleid mit dem armen Spatz zu fühlen..sooo einsam auf dem Telefondraht..der Ingo hat das perfekt gedichtet..und dein Bild lädt ein, ihm ein paar Krümel anzubieten....
    ...oder isses doch ein Eisvogi?...dann müsstens ein paar Fischli sein.

    LGe, der Rolfi
  • CODY EIGEN 20. Dezember 2014, 20:49

    Klasse Geni...!!!!
    Der kleine Spatz gefällt mir ganz besonders gut...!!!
  • Klacky 20. Dezember 2014, 19:32

    Auf ihm liegt ein schwerer Fluch,
    denn er hat den Mundgeruch.
  • Ruth U. 20. Dezember 2014, 19:31

    Das ist richtig gut und so allein ist der kleine Vogel, kein Wunder, dass er klagt, aber wer weiß weshalb er so allein ist.
    LG Ruth
  • Alfred Schultz 20. Dezember 2014, 15:44

    sonniimmernochabwesend.
    Gruß - A.
  • M.Anderson 20. Dezember 2014, 14:22

    aber so schön so
  • miraculix.xx 20. Dezember 2014, 12:01

    Das Bild find ich klasse, auch in dieser Bea!
    Und Eisvögel sehen gaaaaanz anders aus! :-)))
  • Klacky 20. Dezember 2014, 10:30

    Der soll sich mal nicht so anstellen.
    Außerdem sieht er aus wie son Eisvogel.

Informationen

Sektion
Ordner Verschiedenes
Views 7.393
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten