Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
427 2

Annett Mirsberger


World Mitglied, Garding

Spaß zu Dritt

Heute war Balu so dermaßen gut drauf, dass ich mich entschlossen habe, ihn bei der größeren Mittagsrunde mitzunehmen und ihn sogar zwischendurch mal von der Leine zu lassen. Meine Güte, was war dieser Hund glücklich :-)). Und ich denke nicht, dass es den Heilungsprozess beeinträchtigt hat, gesund werden mit Traurigkeit in der armen Hundeseele geht auch nicht. Noch hält die Wunde durch - ich hoffe, wir schaffen noch ein paar Tage...
http://www.tierpfoto.de

Kommentare 2

  • nachtfrost.com 24. Februar 2011, 17:51

    Ich würde es genauso machen Annette, der Bub ist die ganze Zeit so brav und vernünftig und hat alles mit sich machen lassen ... Glück ist das allerbeste Heilmittel und das hat er mehr als verdient!
    LG Der Mathes
  • pailo85 24. Februar 2011, 16:35

    ach schön die drei zusammen zu sehen! ich denke du hast gut reagiert mit balu, er hat doch schon lange leiden müssen, ein kontrolliertes spielen ist bestimmt in ordnung!
    lg filo